Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Alte Heerstrasse 111
53757 Sankt Augustin
Deutschland
Tel.
+49 2241 2 31 02
Fax
+49 2241 2 31 2234

www.dguv.de/ifa/de/index.jsp

Kurzprofil

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) - das ehemalige BGIA - ist ein Forschungs- und Prüfinstitut der gesetzlichen Unfallversicherungsträger in Deutschland, es hat seinen Sitz in Sankt Augustin bei Bonn. An dieser Stelle finden Sie Informationen über die Aufgaben und Sachgebiete sowie die Organisation des Instituts. Daneben informieren wir über Studien- und Abschlussarbeiten, die in Kooperation mit dem IFA angefertigt wurden, sowie über Partnerinstitute, mit denen ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch stattfindet.

Mehr über Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
  • News

    Großes Wissen über kleinste Teilchen

    Informationen zu Nanopartikeln und ultrafeinen Stäuben bietet das Institut für Arbeitsschutz (BGIA) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in einem neuen Internetportal an. Nach Schätzungen wird die Nanoindustrie im Jahr 2015 weltweit Produkte im Wert von 1 Billion US-Dollar produzi ... mehr

    Chemikalien-Schutzhandschuhe kürzer tragen und häufiger wechseln

    Handschuhe schützen die Haut am besten vor Chemikalien. Optimaler Schutz ist dann gewährleistet, wenn der Handschuh auf die Tätigkeit und die Chemikalien am Arbeitsplatz speziell abgestimmt ist. Aktuellen Erkenntnissen aus der Arbeitsschutzforschung zufolge sollten Schutzhandschuhe zudem de ... mehr

    Arbeitsbedingte Belastungen einfach beurteilen mit der BGIA-Grenzwerteliste 2008

    Grenzwerte für chemische, biologische und physikalische Einwirkungen am Arbeitsplatz liefert die aktuelle Grenzwerteliste des Instituts für Arbeitsschutz (BGIA) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Damit erhalten Betriebe ein praktisches und umfassendes Nachschlagewerk, um arbeits ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.