Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

1-Butin



Strukturformel
Allgemeines
Name 1-Butin
Andere Namen

But-1-in, Ethylacetylen

Summenformel C4H6
CAS-Nummer 107-00-6
Kurzbeschreibung farbloses Gas mit einem Knoblauch-ähnlichen Geruch
Eigenschaften
Molare Masse 54,09 g·mol−1
Aggregatzustand gasförmig
Dichte 0,65 g·cm−3 (flüssige Phase am Siedepunkt)
Schmelzpunkt −125,7 °C
Siedepunkt 8,1 °C
Dampfdruck

1600 hPa (20 °C)

Löslichkeit

4,4 g·l−1 in Wasser (bei 20 °C)

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
R- und S-Sätze R: 12
S: 9-16-33
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

1-Butin ist ein Kohlenwasserstoff aus der homologen Reihe der Alkine. Unter Normalbedingungen ist es ein leicht entzündliches Gas, welches mit Luft bzw. Sauerstoff über einen weiten Konzentrationsbereich explosionsfähige Gemische bildet. In Folge seiner Dreifachbindung ist 1-Butin sehr reaktiv. So addiert es bereitwillig Halogene. In höheren Konzentrationen wirkt 1-Butin narkotisierend.

Siehe auch: 2-Butin

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1-Butin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.