Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Duranglas



Duran ist ein Markenname für ein Borosilikatglas der deutschen Firma Schott AG. Wegen seiner guten Temperaturbeständigkeit durch den niedrigen Längenausdehnungskoeffizienten wird Duran, ähnlich wie Pyrex von Corning, nicht nur für Laborgeräte und Haushaltswaren, sondern auch in Kathodenstrahlröhren oder Senderöhren verwendet.

Otto Schott hatte 1887 das Borosilikatglas 3.3 entwickelt. 1938 wurde die Marke Duran angemeldet.

Eine mit Fasern verstärkte Variante wird unter dem Namen Fortadur hergestellt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Duranglas aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.