Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ernst Mutschler



Ernst Mutschler (* 24. Mai 1931 in Isny) ist emeritierter Professor für Pharmakologie und ehemaliger Direktor des Pharmakologischen Instituts für Naturwissenschaftler am Fachbereich 14 - Biochemie, Chemie und Pharmazie - der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Biographische Informationen

Mutschler ist studierter Pharmazeut und Mediziner und promovierte 1959 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit einer Arbeit zur Analytik von Pilzinhaltsstoffen zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.). 1964 habilitierte er sich ebenfalls in Mainz, Thema seiner Habilitationsschrift waren die Chemie und die Pharmakologie der Alkaloide Damascenin und Arecolin. Zwei Jahre später erlangte er darüber hinaus den Titel eines Doktors der Medizin (Dr. med.).

Bekannt geworden ist er vor allem als Herausgeber und Mitherausgeber von zwei populären Lehrbücher in den Bereichen Pharmakologie sowie Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Menschen. Beide Bücher, insbesondere das als „der Mutschler“ bekannte Buch Arzneimittelwirkungen. Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie, gelten als Standardwerke. Darüber hinaus ist er Autor und Koautor von mehr als 600 wissenschaftlichen Publikationen in den Bereichen Pharmakodynamik, Pharmakokinetik und Analytik von Arzneistoffen. Sein besonderes Forschungsinteresse galt der Synthese selektiver Agonisten und Antagonisten für Subtypen des Muscarin-Rezeptors.

Im Jahr 2002 wurde Ernst Mutschler mit der Oswald Schmiedeberg-Plakette der Deutschen Gesellschaft für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie ausgezeichnet. 2003 erhielt er für sein Lebenswerk die Høst Madsen-Medaille, die höchste Auszeichnung des Welt-Apotheker-Verbandes (Federation International Pharmaceutical, FIP). Ihm wurde darüber hinaus von mehreren Universitäten die Ehrendoktorwürde verliehen.

Werke (Auswahl)

  • Ernst Mutschler, Gerd Geisslinger, Heyo K. Kroemer, Monika Schäfer-Korting: Arzneimittelwirkungen. Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie. 8. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 2001, ISBN 3-80-471763-2
  • Gerhard Thews, Ernst Mutschler, Peter Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen. 5. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 1999, ISBN 3-80-471616-4
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ernst_Mutschler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.