Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Isocyansäure



  Die Isocyansäure ist eine reaktive, wenig beständige Cyansauerstoffsäure. Ihre Ester und ihre Salze heißen Isocyanate. Die freie Säure polymerisiert sehr leicht zu einem Gemisch von Cyanursäure und Cyamelid.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Cyansäure als tautomere Form ist sehr instabil.

Siehe auch:

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Isocyansäure aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.