Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Polyethersulfon



Polyethersulfon (PES), korrekt: Poly(oxy-1,4-phenylsulfonyl-1,4-phenyl), CAS-Nummer 25608-63-3, ist ein zur Gruppe der Polysulfone gehörender Thermoplast-Kunststoff. Er ist transparent, hydrolysefest und chemisch beständig. Das Polyethersulfon ist dem Polysulfon (PSU) in der Beständigkeit gegenüber Chemikalien und in der Schlagzähigkeit überlegen. Er wird hauptsächlich für thermisch hochbelastete Teile (medizinische Geräte, Automobil- und Flugzeugbau, elektrische und elektronische Komponenten) verwendet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Polyethersulfon aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.