Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Stanislao Cannizzaro



Stanislao Cannizzaro (* 13. Juli 1826 in Palermo; † 10. Mai 1910 in Rom) war ein italienischer Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Leben und Werk

Cannizzaro studierte ab 1841 zunächst Medizin, später Chemie an der Universität Palermo und war Assistent bei Raffaele Piria. In der Folge der Revolution im Königreich beider Sizilien emigrierte er nach Frankreich.

1851 wurde er Professor für Physikalische Chemie in Alessandria, wo er die nach ihm benannte Cannizzaro-Reaktion, die Disproportionierung von Aldehyden zu Alkoholen und Carbonsäuren in alkalischem Medium entdeckte. Er setzte die avogadrosche Molekulartheorie durch und unterschied als erster zwischen Atom und Molekül. Er war Professor an den Universitäten von Genua, Pisa, Neapel, Palermo und schließlich Rom.

Auszeichnungen

Für die von ihm entdeckte Methode zur Bestimmung der Atomgewichte aus der spezifischen Wärme flüchtiger Stoffe erhielt er die Copley-Medaille der britischen Royal Society.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stanislao_Cannizzaro aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.