Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Superphosphat



Superphosphat bezeichnet ein als Dünger eingesetztes Phosphat. In der Natur vorhandenes, unlösliches Calciumphosphat wird mit Hilfe von Schwefelsäure zu Superphosphat aufgeschlossen:

\mathrm{ Ca_3(PO_4)_2 + 2\ H_2SO_4 \rightarrow Ca(H_2PO_4)_2 + 2\ CaSO_4 }

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

So wird wasserlösliches Calciumdihydrogenphosphat erhalten. Der Dünger enthält ca. 60% Calciumsulfat. Dieses fällt bei der Herstellung von Doppelsuperphosphat nicht an.

Das Verfahren zur Herstellung von Superphosphat wurde vom britischen Agrikulturchemiker John Bennet Lawes entwickelt und 1843 begann er mit der Produktion des Kunstdüngers.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Superphosphat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.