Degussa Feed Additives - neue Website mit E-Business Funktionen: Innovative Technologie, Aktualität und Nutzerfreundlichkeit

25.02.2002
22. Februar 2002 Der Geschäftsbereich Feed Additives der Degussa AG, Düsseldorf, präsentiert mit seiner überarbeiteten Website "www.aminoacidsandmore.com" eine eigens entwickelte Portallösung in neuem Design, die von Kunden und der allgemeinen Öffentlichkeit noch effizienter genutzt werden kann. Sie umfasst neben einem neuen und ausführlicheren Informationsangebot über Produkte und Serviceleistungen erste E-Business Funktionen von F@cesTM (Feed Additives Commercial Electronic Solutions). Ein hoher Informationswert und Anwenderfreundlichkeit hatten bei der Entwicklung absolute Priorität. Mit dem neuen Portal schafft Degussa Feed Additives erstmals eine personalisierte Arbeitsoberfläche, die es dem Anwender mit einmaliger Anmeldung ermöglicht auf individuelle services zuzugreifen. So können Kunden sich beispielsweise über den Status ihrer Bestellungen informieren oder erhalten detailliertere Informationen über Produkte. Mit der jüngst mit einem IT-Innovationspreis ausgezeichneten, erstmalig verfügbaren Technologie bietet der Geschäftsbereich ein noch höheres Maß an Aktualität für die Kunden. News zu aktuellen Themen stehen ebenso bereit wie eine Datenbank, die es dem Nutzer mittels Stichworteingabe ermöglicht, umfassende Informationen zu speziellen Themen der Tierernährung zu erhalten. Weltweite Aktivitäten - schneller Informationsfluss Durch einen schnelleren und reibungslosen Informationsfluss will die Business Unit die Umsetzung ihrer Marktstrategien noch effizienter gestalten. Mit dem Ausbau des E-Business mittels F@cesTM will sie die Position als Weltmarktführer stärken. Kundenorientierung stellte der Geschäftsbereich Feed Additives auch jüngst mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Version der Datenbank AminoDatTM 2.0 unter Beweis. Für dieses Kompendium wurden 15.000 Aminosäureprofile von 109 verschiedenen Futterrohstoffen in den Labors der Degussa analysiert und gespeichert. AminoDat TM 2.0 ist damit die größte Datenbank ihrer Art weltweit und ab diesem Jahr als CD-ROM verfügbar. Die CD-ROM enthält zudem noch eine neue Darstellung der Aminosäurenempfehlungen für Schweine und Geflügel. Die Degussa AG ist der einzige Hersteller weltweit, der die drei essenziellen Aminosäuren DL-Methionin, L-Lysin (Biolys® 60) sowie L-Threonin anbietet. Diese Zusatzstoffe werden dem Tierfutter in geringer Menge beigemischt und erhöhen damit den Nährwert. Hergestellt werden die Produkte zurzeit an fünf Standorten in vier Ländern. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage vor allem in Asien, Lateinamerika und Osteuropa, erfolgt ein kontinuierlicher Ausbau der bestehenden Anlagen. In der deutschen Produktionsstätte Wesseling wird ab diesem Jahr auch das Methionin-Vorprodukt Methylmercaptan hergestellt. Damit liegt auch die Produktion aller strategischen Rohstoffe für Methionin in der Hand der Degussa AG.

Weitere News aus dem Ressort Forschung & Entwicklung

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?