Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

65 Aktuelle News zum Thema Bor

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Mit Bor und Bier Stickstoff reduziert

Chemiker haben die Umwandlung von Stickstoff in Ammonium bei Raumtemperatur, niedrigem Druck und mit leichten Elementen erreicht

16.09.2020

Die industrielle Umwandlung von Stickstoff in Ammonium liefert Dünger für die Landwirtschaft. Würzburger Chemiker haben diese Umwandlung nun bei Raumtemperatur, niedrigem Druck und mit leichten Elementen erreicht. Die Menschheit ist auf das Ammonium in synthetischem Dünger angewiesen, um ihre ...

mehr

image description
Neue Bor-Lanthanid-Nanostruktur entdeckt

Neu entdeckter Nanocluster hat eine Geometrie, die "bisher in der Chemie nicht beobachtet wurde"

01.07.2020

Die Entdeckung von Kohlenstoff-Nanostrukturen wie zweidimensionales Graphen und fussballförmige Buckybälle haben dazu beigetragen, eine nanotechnologische Revolution auszulösen. In den letzten Jahren haben Forscher der Brown University und anderer Universitäten gezeigt, dass Bor, der Nachbar des ...

mehr

Chemiker lassen Bor-Atome wandern

Forscher stellen Kohlenstoff-Kohlenstoff-Kupplungen vor, bei denen das Halbmetall Bor erhalten bleibt

21.01.2020

Organische Moleküle mit Atomen des Halbmetalls Bor zählen zu den bedeutendsten Bausteinen für Syntheseprodukte, die nötig sind, um Arzneistoffe und landwirtschaftliche Chemikalien herzustellen. Bei den üblicherweise in der Industrie eingesetzten Stoffumwandlungen geht allerdings häufig die ...

mehr

image description
Dünner geht's nicht: Synthese von atomar flachen Borschichten

29.08.2019

Seit seiner Wiederentdeckung und Charakterisierung im Jahr 2004 steht Graphen im Mittelpunkt zahlreicher Forschungsarbeiten auf verschiedenen Gebieten. Es ist ein sehr vielseitiges Material, das aus einem zweidimensionalen (2D) Kohlenstoffnetzwerk besteht; mit anderen Worten, es besteht aus einer ...

mehr

image description
Wie man fluoreszierende Nanopartikel für medizinische Anwendungen in einem Kernreaktor herstellt

12.11.2018

Unter der Leitung von Petr Cígler vom Institut für Organische Chemie und Biochemie (IOCB Prag) und Martin Hrubý vom Institut für Makromolekulare Chemie (IMC), die beide Teil der Tschechischen Akademie der Wissenschaften sind, hat ein Forscherteam eine revolutionäre Methode zur einfachen und ...

mehr

image description
Nanodiamanten als Photokatalysatoren

22.10.2018

Diamant-Nanomaterialien gelten als heiße Kandidaten für günstige Photokatalysatoren. Sie lassen sich durch Licht aktivieren und können dann bestimmte Reaktionen zwischen Wasser und CO2 beschleunigen und klimaneutrale „solare Brennstoffe“ erzeugen. Das EU-Projekt DIACAT hat nun solche ...

mehr

image description
Licht auf - und durch - 2D-Materialien werfen

26.09.2018

Die Fähigkeit metallischer oder halbleitender Materialien, Licht zu absorbieren, zu reflektieren und zu beeinflussen, ist von größter Bedeutung für Wissenschaftler, die Optoelektronik entwickeln - elektronische Vorrichtungen, die mit Licht interagieren, um Aufgaben zu erfüllen. Wissenschaftler ...

mehr

image description
Meilenstein auf dem Weg zu neuen Materialien für die Wasserstoffspeicherung erreicht

26.07.2018

Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht haben gemeinsam mit europäischen Partnern ein neues Material zur Feststoffspeicherung von Wasserstoff entwickelt. Eine spezielle Kombination von sogenannten Metallhydriden überwindet gravierende Nachteile, die herkömmlicherweise mit dieser ...

mehr

image description
Einzelne Fremdatome in Graphen nachweisbar

17.04.2018

Einem Team mit Physikern der Universität Basel ist es gelungen, einzelne Fremdatome in Graphenbändern mithilfe der Rasterkraftmikroskopie eindeutig abzubilden. Aufgrund der gemessenen Kräfte in dem zweidimensionalen Kohlenstoffgitter des Graphens konnten sie erstmals Bor- und Stickstoff ...

mehr

image description
Stabile Biradikale machen die Chemie um eine Attraktion reicher

Bor-Biradikal im elektronischen Grundzustand synthetisiert

26.03.2018

Forscher der Universität Würzburg haben Moleküle so stark gedreht, dass deren Doppelbindungen komplett zerstört wurden. Das Ergebnis: außergewöhnlich stabile Biradikale. Damit weiße Wäsche weiß bleibt, wird einigen Bleichmitteln Bor zugesetzt. In hitzebeständigen Gläsern und Keramiken kann es ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.