Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

19 Aktuelle News zum Thema Elektronenmikroskope

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Transport und Freisetzung von nanoskaliger Ladung mit "Nanowrappern"

Nanowürfel für die Biomedizin, Katalyse und darüber hinaus

08.01.2019

In dieser Weihnachtszeit haben Wissenschaftler des Center for Functional Nanomaterials (CFN) - einer Einrichtung des U.S. Department of Energy Office of Science User Facility im Brookhaven National Laboratory - eine Schachtel der anderen Art eingewickelt. Mit einem einstufigen chemischen ...

mehr

image description
Wie man Gold bei Raumtemperatur schmilzt

21.11.2018

Wenn die Spannung steigt, können unerwartete Dinge passieren - nicht zuletzt bei Goldatomen. Forschern unter anderem von der Chalmers University of Technology, Schweden, ist es nun erstmals gelungen, die Oberfläche eines Goldobjekts bei Raumtemperatur schmelzen zu lassen.Ludvig de Knoop vom ...

mehr

image description
Verformung mit Fingerspitzengefühl

Durch gezieltes Falten einem Material völlig neue Eigenschaften geben

16.08.2018

Es wirkt ein bisschen wie Zauberei, ist jedoch reine Wissenschaft: Materialforscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) um Prof. Dr. Erdmann Spiecker haben herausgefunden, wie man durch gezieltes Falten einem Material völlig neue Eigenschaften geben kann. Etwas, das bisher ...

mehr

Ultrakurze Pulse durch Laser

15.02.2017

Physiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind beim Pulsen von Elektronen in neue Dimensionen vorgestoßen. Ihr Verfahren könnte in naher Zukunft dazu verwendet werden, Elektronenmikroskope für ultrakurze Zeitskalen, etwa zur Beobachtung von Atombewegungen, zu ...

mehr

image description
Elektronen surfen auf der Lichtwelle

Göttinger Wissenschaftler beschleunigen Elektronen mit Laserpulsen und Nanotechnologie

12.03.2012

Aus einer mit Licht bestrahlten Metalloberfläche treten Elektronen aus – dieses Phänomen ist auch als photoelektrischer Effekt bekannt. In den aktuellen Experimenten von Göttinger Wissenschaftlern schlagen ultrakurze infrarote Laserpulse Elektronen aus Goldspitzen mit wenigen Nanometern Größe ...

mehr

image description
Weihnachtskugeln im Mikrokosmos

Chemikerin Kerstin Gläser entdeckt unter dem Elektronenmikroskop eine ungewöhnliche Weihnachtsbotschaft

02.12.2011

"Ich dachte sofort an Weihnachtskugeln, als ich durch das Rasterelektronenmikroskop blickte", sagt Kerstin Gläser, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Chemie der Technischen Universität Chemnitz. Was war geschehen? Bei der Herstellung eines so genannten Mikrosiebes im Labor hatte sie ...

mehr

Form bestimmt Ordnung: Forscher untersuchen Selbstorganisation von Meso-Kristallen aus magnetischen Nanowürfeln

16.03.2011

Regelmäßig geordnete Kristalle lassen sich durch Selbstorganisation auch aus würfelförmigen Nanopartikeln herstellen, nicht nur aus kugelförmigen. Die Form der Partikel bestimmt dabei weitgehend die Struktur der Kristalle. Das berichtet ein internationales Forscherteam aus Jülich, Stockholm, ...

mehr

Eine "Brille" für das Elektronenmikroskop

Forscher des Frankfurter Exzellenzclusters nehmen Großgerät für biologische Proben mit neuartiger Optik in Betrieb

22.10.2009

Elektronenmikroskope sind seit ihrer Erfindung für die biologische Forschung von entscheidender Bedeutung. Schon mit Hilfe der ersten Geräte gelang in den 1940er Jahren die Abbildung von Viren, die für Lichtmikroskope schlicht zu klein sind. Heute sind Biologen vor allem den komplexen, aus ...

mehr

image description
Bauplan einer bakteriellen Solaranlage

Ein internationales Forscherteam klärt die Struktur der Chlorosomen in grünen Schwefelbakterien auf

18.05.2009

Wer von Licht lebt, wo es wenig Licht gibt, braucht dafür eine besondere Antenne. Das grüne Schwefelbakterium Chlorobaculum tepidum, das unter anderem in tiefen, dunklen Gewässerschichten lebt, besitzt solche Antennen. Deren Bauplan hat ein internationales Team um Wissenschaftler des ...

mehr

image description
Durchbruch in der Nano-Optik: Grazer Forschergruppe entwickelt weltweit neue Messmethode

19.01.2009

Wissenschaftern von TU Graz und Karl-Franzens-Universität Graz ist es als weltweit erster Gruppe gelungen, die Verteilung von Oberflächenplasmonen - das sind elektronische Dichteschwankungen an der Oberfläche von Metallen - auf Gold-Nanoteilchen mit Energiefilterungs-Elektronenmikroskopie zu ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.