Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Moleküle kontinuierlich trennen mit der SMB-Chromatographie

Perfekte Trennbedingungen, unverfälschtes Probenmaterial und niedrige Kosten

Die Simulated Moving-Bed-Chromatographie (SMB) ist eine Methode der Prozess-Chromatographie, die es Ihnen ermöglicht, binäre Stoffgemische kontinuierlich zu trennen und in zwei Fraktionen zu separieren.

Chirale Verbindungen, Kohlenhydrate oder Zellkulturprodukte trennen Sie mit SMB durch die bessere Ausnutzung der Säulen deutlich effektiver als mit der Batch-HPLC.

Die AZURA® SMB-Systeme von KNAUER arbeiten kontinuierlich und hoch produktiv. Für Ihre Anwendungen können Sie aus zwei Gerätetypen wählen:

  • Das AZURA Lab SMB-System ist optimiert für die Trennung von binären Gemischen im Gramm-Maßstab.
  • Das AZURA Pilot SMB-System ist optimiert für die Trennung von binären Gemischen im größeren Kilogramm-Maßstab.

Durch ihre kompakte Bauweise nutzen die AZURA SMB-Systeme die Fläche auf dem Labortisch effizient und verschwenden keinen wertvollen Platz.

Das Standardsystem AZURA SMB besteht aus vier Pumpen und sieben Multipositionsventilen. AZURA SMB-Systeme sind die flexibelsten (Material und Konfiguration) SMB-Systeme auf dem Markt und erreichen dazu noch außerordentliche Druckwerte.

Hoher Wirkungsgrad – geringe Kosten

Die SMB-Technologie nutzt die stationäre Phase der Säulen maximal aus. Die Kosten für die Festphase werden dadurch um bis zu 80 Prozent gesenkt. Sie gewinnen ein nahezu unverdünntes Produkt und minimieren den Konzentrationsaufwand an Lösemitteln um bis zu 90 Prozent.

Lange Systemlaufzeit und konstante Trennbedingungen

Die AZURA SMB-Systeme besitzen ein 8-Säulen-Setup mit flexibler Säulenanordnung. Aufgrund dieser Konfiguration kann das SMB-System sehr flexibel für viele verschiedene Trennungsmodi angepasst werden und selbst bei schwierigen Trennungen eine hohe Produktivität erzielen.

Für erfolgreiche Chromatographie-Prozesse sind stabile Temperaturen und konstante Fließbedingungen entscheidend. Eine vollständige Echtzeit-Überwachung von Flussrate und Temperatur im gesamten SMB-Prozess sichern Ihnen konstant hohe Reinheiten und Ausbeuten.

Abgestimmte Materialauswahl

Die AZURA SMB-Systeme erhalten Sie in zwei Konfigurationen für die Fließwege:

  • Lösemittelbeständig aus Edelstahl
  • Bioinert aus Titan, Keramik und PEAK

Leistungsstarke Software

Die AZURA SMB-Systeme können Sie in stark regulierten Bereichen wie der Pharmaindustrie einsetzen, denn die Onboard-Software PurityChrom® MCC ist 21-CFR-part-11-konform.

PurityChrom MCC ist einfach zu bedienen. Sie haben stets alle Informationen auf einen Blick und können das SMB-System visuell steuern. Außerdem überwacht PurityChrom MCC den Lösemittelverbrauch des aktuellen Laufs und schützt somit die Säulen vor einem Trockenlaufen.

Leistungsstarker Service

Innerhalb von vier Stunden ist die Anlage inklusive Software schnell erklärt, und Sie können starten. Auch nach dem Kauf stehen wir Ihnen mit unserem kostenlosen persönlichen oder telefonischen Service jederzeit zur Seite. So bleibt Ihre Investition über Jahre hinweg sicher.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)30 96535589


Themen:
Mehr über KNAUER
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.