Wassergehalt von 1 ppm bis 100 % in Flüssigkeiten, Feststoffen und Gasen sicher und genau bestimmen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Keine Emissionsgefahr durch geschlossenen Gaskreislauf - mit permanenter Trocknung ohne externes Gas

2

Chemikalienabfall und Kosten sparen durch hohe Lebensdauer handelsüblicher Karl-Fischer-Reagenzien

3

Normkonforme Analysen gemäß ASTM, EN, ISO mit hohem Probendurchsatz – auch automatisierbar

ECH-Analysensysteme bieten Flexibilität, Kosteneffizienz, einfache Bedienung ohne Probenvorbereitung

Mit den Karl-Fischer-Titratoren der ECH sparen Sie Geld und Zeit. Sie benötigen kein zusätzliches Equipment und keine separaten Trocknungs- oder Spülgase. Handelsübliche Karl-Fischer-Reagenzien sind geeignet und werden bis zur Kapazitätsgrenze genutzt. Probenvorbereitung und Kalibrierung sind nicht notwendig. Die Geräte sind einfach zu bedienen. Die Messungen verlaufen schnell und lassen sich je nach Ausführung per Autosampler leicht automatisieren.

Mit dem AQUA 40.00 Vario sind Sie flexibel. Er analysiert Proben aller Art direkt im verschlossenen Headspace-Vial (2 R bis 50 R) mit variablen Ausheizprogrammen und in der PLUS-Version mit Autosampler.

Mit dem kleinen und mobilen Aquamax KF Plus bestimmen Sie einfach und präzise den Wassergehalt per Direktinjektion.

Der Aquamax KF PRO LPG misst den Wassergehalt von Gasen gemäß ASTM D 7995 – 19 mit bis zu 250 Messungen in 48 h. Für die Wasserbestimmung in Öl-Proben gemäß ASTM D 6304 ist der Aquamax KF PRO Oil die beste Wahl.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über ECH Elektrochemie Halle