Spritzenpumpe zum präzisen Dosieren

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Sichere Investition – Erweitern Sie die Spritzenpumpe jederzeit für neue Anwendungen

2

Dosieren ohne Limit – Aggressive Medien mit einem Druck von bis zu 90 bar dosieren

3

Großer Einsatzbereich – Konfigurieren Sie die SyrDos™ für Förderraten von 0,31 µl/min bis 156 ml/min

Ideal für Labor und Technikum – reproduzierbar und kostengünstig dosieren

Mit einer Stellfläche, gerade so groß wie ein DIN A4 Blatt passt die Spritzenpumpe SyrDos™ auf jeden Arbeitsplatz. Klein in den Abmessungen, groß in der Leistung: Die Spritzenpumpe ist mit zwei Pumpenantrieben und Multiweg-Ventilen ausgestattet, die Sie gekoppelt oder unabhängig voneinander nutzen können. Ihnen stehen dadurch 5 Dosiermodi zur Verfügung: Dispensieren eingestellter Volumina/Menge, unterbrechungsfreies Dosieren, kontinuierliches Dosieren mit eingestellter Förderrate, dosieren eines Soll-Volumens mit eingestellter Förderrate, dosieren mit eingestellter Förderrate über eine bestimmte Zeit.

Die Spritzenpumpe verfügt über ein Bedienpanel mit LC-Display, über das Sie einfache Dosieraufgaben spielend leicht erledigen. Für Routineaufgaben nutzen Sie den optionalen Hand- oder Fußtaster, mit dem Sie auf Knopfdruck ein voreingestelltes Volumen abgeben.

Komplexe Dosieraufgaben steuern Sie extern oder über eine Prozesssteuerung, da die Spritzenpumpe mit NAMUR-kompatiblem RS-232-Protokoll und analogem Eingang (4 bis 20 mA/0 bis 5 V) ausgestattet ist.

Anwendungen
  • Dosierung

  • Dispensierung

Themen
  • Spritzenpumpen

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über HiTec Zang