Massenspektrometer für hochempfindliche Forschungsanwendungen und niedrigste Nachweisgrenzen

Die Erfolgsformel in der LC-ICP-MS – PlasmaQuant® MS-Serie und PQ LC

Die Kombination von PQ LC, einer Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC) mit dem technologisch führenden ICP-MS, PlasmaQuant® MS und dem hochempfindlichen PlasmaQuant® MS Elite, macht eine ganze Reihe von Routineanalysen effizienter, schneller und genauer.

Insbesondere Branchen, die immer kleinere Spuren von Elementen in ihren Produkten und Prozessen erkennen müssen, wie z.B. die Lebensmittel-, Umwelt- oder Pharmaindustrie, profitieren vom einfachen Aufbau des Systems.

Die PlasmaQuant® MS-Serie ermöglicht noch detailliertere Einblicke in der Speziationsanalytik – der Überwachung, Bewertung und Untersuchung von Quellen, natürlichen Kreisläufen und Stoffwechselwegen von Elementspezies, um deren Wirkung auf Organismen zu verstehen und eine zuverlässige Risikobewertung hinsichtlich ihrer Toxizität zu gewährleisten.

Die Analytik Jena-Lösung für die LC-ICP-MS bietet dank der hohen Empfindlichkeit, mit Nachweisgrenzen im ng/L-Bereich nicht nur eine unerreichte Performance in der Forschung sondern auch die simultane Bestimmung von Hauptspezies und Ultraspuren innerhalb kürzester Zeit, ein Vorteil für die Routineanalytik in QC-Laboren.

ICP-MS-Modelle für jede Anwendung

PlasmaQuant MS
Das ICP-MS-System zur effizienten und zuverlässigen Charakterisierung von Hochmatrix-Proben.

PlasmaQuant MS Q
Das schnelle ICP-MS für die Hochdurchsatzanalyse mit höchster Präzision.

PlasmaQuant MS Elite S
Das hochempfindliche System zur routinemäßigen Detektion von Ultraspurenelementen in Reinstproben-Matrices.

PlasmaQuant MS Elite
Das flexible ICP-MS mit höchster Empfindlichkeit für Anwendungen in der Spitzenforschung.

PQ LC für PlasmaQuant MS
Das HPLC-Modul für ICP-MS der PlasmaQuant MS-Serie. Ideal geeignet für die hochempfindliche Bestimmung von Elementspezies.

Umfangreiches Zubehör
Analytik Jena bietet für alle ICP-MS eine Vielzahl von Zubehören wie Autosampler, Hydridsysteme, Zuführungen für Hilfsgase, Wasserstoffgeneratoren und vieles, vieles mehr. So lassen sich die Modelle der PlasmaQuant MS-Serie noch gezielter auf unterschiedlichste Applikationen anpassen.



LC-ICP-MS is the key to the world of elemental species.

Anwendungen
  • Multielementanalytik

  • ICP-MS

  • Einzelpartikelanalytik

  • Multielementanalyse

  • Nanopartikelanalytik

Themen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Analytik Jena
  • Produkte

    contrAA-Serie – Atomic Absorption. Redefined.

    Dank einer Xenonlampe, die ein kontinuierliches Spektrum mit hoher Intensität emittiert, kann jedes Element und jede Wellenlänge einfach und jederzeit mehr

    PlasmaQuant PQ 9000-Geräteserie für die ICP-OES

    Die optimale Lösung für häufig wechselnde Proben, extreme Matrixgehalte und den analytischen Schichtbetrieb mehr

    Echte Makro-Elementaranalytik: C-, S- und Cl-Feststoffanalytik mit multi EA® 4000

    Die Elementaranalysatoren von Analytik Jena überzeugen mit der gewohnten Premium-Qualität, hohem Bedienkomfort und großer Applikationsvielfalt mehr

  • Videos

    Die neue Generation der Zweistrahlphotometer von Analytik Jena

    Die Zweistrahlphotometer der neuesten Geräte-Generation ­SPECORD® PLUS bieten höchste Präzision und absolute Zuverlässigkeit der Messergebnisse. Eine umfangreiche Zubehörpalette garantiert flexibles und effizientes Arbeiten für alle Routine- oder Spezialanwendungen. Der großzügig dimensioni ... mehr

    Für jede TOC-Analyse die perfekte Lösung: multi N/C®

    multi N/C® ist das ideale System für Routineanwendungen wie die Untersuchung von Trink- und Abwässern oder Spezialanwendungen wie die pharmazeutische Reinigungsvalidierung. Modulare Vielfalt und eine umfangreiche Zubehörpalette garantieren optimale Anpassung an die jeweiligen Anforderungen. ... mehr

    PlasmaQuant PQ 9000-Geräteserie für die ICP-OES

    Mit dem PlasmaQuant® PQ 9000 und PlasmaQuant PQ 9000 Elite bietet Analytik Jena anwendungsoptimierte Modelle für die ICP-OES (optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma) für Routineanalytik und Forschung. Die Geräte sind individuell auf die analytischen Anforderungen vo ... mehr

  • News

    Analytik Jena Science Award zeichnet herausragende wissenschaftliche Publikationen aus

    Die ersten beiden Analytik Jena Science Awards wurden an Dr. Carlos Abad, von der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM), Berlin, sowie an Natalie Rangno vom Institut für Holztechnologie Dresden, verliehen. Mit diesem besonderen Preis prämiert Analytik Jena anlässlich der An ... mehr

    Analytik Jena und BAM vereinbaren Forschungskooperation

    Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und die Analytik Jena AG haben eine umfangreiche Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung für die optische Spektrometrie im Bereich der Elementanalytik vereinbart. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde am F ... mehr

    Familie und Beruf: Familienministerin Barley fordert Kulturwandel in Unternehmen

    (dpa) Familienministerin Katarina Barley (SPD) fordert eine familienfreundliche Unternehmenskultur. «Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss selbstverständlich werden», sagte sie am Dienstag in Jena. Wichtig dafür seien entsprechende Angebote für Väter, vollzeitnahe Teilzeitangebote un ... mehr

  • Firmen

    Analytik Jena AG

    Die Analytik Jena ist ein führender Anbieter von High-End-Analysemesstechnik, Instrumenten und Produkten im Bereich der Biotechnologie und der molekularen Diagnostik sowie hochklassiger Liquid Handling- und Automations-Technologie. Ihr Portfolio umfasst sowohl die klassische Analysetechnik ... mehr

    Analytik Jena AG

    Die Analytik Jena ist ein Anbieter von Instrumenten und Produkten auf den Gebieten Analysenmesstechnik und Life Science. Ihr Portfolio umfasst modernste Analysetechnik und Komplettsysteme für bioanalytische Anwendungen im Life Science-Bereich. Serviceleistungen sowie gerätespezifische Verb ... mehr

    Analytik Jena US, Inc.

    Die Analytik Jena ist ein Anbieter von Instrumenten und Produkten auf den Gebieten Analysenmesstechnik und Life Science. Ihr Portfolio umfasst modernste Analysetechnik und Komplettsysteme für bioanalytische Anwendungen im Life Science-Bereich. Laborübergreifende Software-Management- und -I ... mehr

  • q&more Artikel

    Quecksilber in der Umwelt

    Quecksilber ist unumstritten eines der toxischsten Elemente. 2013 wurde in Genf das Minamata-Übereinkommen zur Einschränkung der Gewinnung und zur Eindämmung der Emission von Quecksilber abgeschlossen. Damit wurden die Produktion, Verwendung und Lagerung von Quecksilber geregelt. Zum Beispi ... mehr

  • Autoren

    Anja Jungnickel

    Anja Jungnickel, Jahrgang 1976, studierte Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit 2000 ist sie bei der Analytik Jena AG tätig, zunächst als Produktspezialist der UV/VIS-Spektroskopie. Darauf folgend war sie als Assistenz der Bereichsleitung für optische Spektroskopie unter a ... mehr