Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Rasterkraftmikroskopie

Firmen Rasterkraftmikroskopie

WITec Wissenschaftliche Instrumente und Technologie GmbH, Deutschland

Die WITec GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochauflösenden optischen und Rastersonden-Mikroskopen. Eine modulare Produktlinie erlaubt die Kombination verschiedener Mikroskopietechniken wie Raman, SNOM oder AFM in einem Gerät und ermöglicht so die umfassende und flexible chemische mehr

Bruker Daltonics, Inc., USA

Bruker AXS Anwenderschulungen sind sowohl für neue als auch für erfahrene Anwender von analytischen Röntgengeräten konzipiert. Durch das Angebot von Kursen, die sich mit Theorie, Anwendungen und praktischen Schulungen befassen, helfen wir den Anwendern, Vertrauen aufzubauen, Wissen zu entwickeln und mehr

Hitachi High-Tech Science Corporation, Japan

Die Hitachi High-Tech Science Corporation- ein Unternehmen der Hitachi High-Tech-Gruppe- ist Hersteller von Analyse-und Messgeräten. Wir bieten unseren Kunden weltweit innovative Produkte und hochwertige Lösungen in den Bereichen Oberflächenanalyse, Materialcharakterisierung, Spektroskopie und Separ mehr

News Rasterkraftmikroskopie

  • Erstmals chemische Bindungen zu künstlichen Atomen gemessen

    Atome bestehen aus einem sehr kleinen Kern, der von einer etwa 100.000 Mal größeren Elektronenhülle umgeben wird. Diese Elektronen haben quantisierte Energiezustände und bestimmen die mechanischen, elektronischen und optischen Eigenschaften der Materie. Künstliche Atome sind vom Menschen geschaffene mehr

  • Wie sauer sind Atome?

    Der Säuregrad von Molekülen lässt sich leicht bestimmen. Bei Atomen auf einer Oberfläche war das bisher nicht möglich. Mit einer neuen Mikroskopietechnik der TU Wien ist das nun gelungen. Wie sauer oder basisch eine Substanz ist, bestimmt ganz maßgeblich ihr chemisches Verhalten. Entscheidend dafür mehr

  • Solarzellen: Verluste auf der Nanoskala sichtbar gemacht

    Solarzellen aus kristallinem Silizium erreichen Spitzenwirkungsgrade, insbesondere in Verbindung mit selektiven Kontakten aus amorphem Silizium (a-Si:H). Ihre Effizienz wird jedoch durch Verluste in diesen Kontaktschichten begrenzt. Nun hat erstmals ein Team am HZB und der University of Utah, USA, e mehr

Alle News zu Rasterkraftmikroskopie

White Paper Rasterkraftmikroskopie

Fachpublikationen Rasterkraftmikroskopie

Alle Fachpublikationen zu Rasterkraftmikroskopie
Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.