Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Lückenlose Rückverfolgbarkeit mit Rezepturmanagementsystem ProMix

Beim Einwiegen spezieller Rohstoffe müssen Rezepturvorschriften mit höchster Genauigkeit und Transparenz protokolliert werden

Der Kunde, das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie, suchte nach einer Möglichkeit, bei der Entwicklung und Produktion von Wirkstoffen eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Rohstoffe und eine exakte Einhaltung der Rezepturvorschriften gewährleisten zu können. Durch Einsatz des umfangreichen Sartorius Rezepturmanagementsystems ProMix für Windows in der Standardversion konnten die hohen Anforderungen des Kunden bei der Verwiegung und Dokumentation erfüllt werden, sodass eine Validierung des Systems in vollem Umfang entsprechend den Anforderungen der FDA und den aktuellen GAMP Regularien ermöglicht wurde

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Sartorius
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.