Biochemischer Sauerstoffbedarf

Von der Theorie zur Praxis

Eine wichtige Analyse zur Beurteilung der Wasserqualität ist die Bestimmung des BSB (biochemischer Sauerstoffbedarf). Der BSB ist ein Indikator für den Gehalt an organischer Substanz im Süßwasser. Hohe BSB-Werte können darauf hindeuten, dass das Wasser mit coliformen Bakterien, anderen Krankheitserregern und organischen Verbindungen kontaminiert und daher für den menschlichen Verzehr ungeeignet ist.

>Mit dieser Broschüre und dem SevenExcellence DO-Meter sind Sie in der Lage, innerhalb kürzester Zeit einen eigenen BSB-Bestimmungsprozess einzurichten. Mit dem hierin enthaltenen Know-how profitieren Sie von den Vorteilen einer gelungenen Verbindung von Computing und elektrochemischer Messung in einem Gerät.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Biologischer Sauers…
  • Wasserqualität
  • Süßwasser
  • Trinkwasseranalytik
Mehr über Mettler-Toledo