Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Katalysatoren

Firmen Katalysatoren

chemPUR Feinchemikalien und Forschungsbedarf GmbH, Deutschland

Ihr Partner für Chemie & Physik Die ChemPur Feinchemikalien und Forschungsbedarf GmbH wurde im Jahre 1988 unter dem damaligen Firmennamen Heraeus Feinchemikalien- und Forschungsbedarf GmbH als Tochterfirma der W.C. Heraeus GmbH Hanau gegründet. Seit 1996 versteht sich ChemPur als eigenständige Gmb mehr

Chemspeed Technologies AG, Schweiz

Chemspeed bietet als eines der weltweit führenden Unternehmen innovative Lösungen für die Laborautomation an. Chemspeed's Stationen werden zum Handling von Feststoffen und Flüssigkeiten, zur Fest-und Flüssigphasensynthese und in der Prozessforschung verwendet. So können z.Bsp. Feststoffe so schnell, mehr

Fluxana GmbH & Co. KG,

FLUXANA® - XRF Application Solutions Unser Kundenkreis sind die Anwender der Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA). Diese spektroskopische Methode wird zur Elementanalyse eingesetzt. Damit kann die anorganische Zusammensetzung einer Substanz / eines Produktes bestimmt werden. Anwendung findet die Methode mehr

Alle Firmen zu Katalysatoren

Dienstleistungen Katalysatoren

Clevere Coatings – langlebig, beständig, widerstandsfähig

Selbstheilende Oberflächen und Fälschungssicherheit sind nur zwei Eigenschaften, die Ihre Produkte durch das Coating mit Mikroverkapselung erlangen können mehr

News Katalysatoren

  • Solarenergie auf Abruf

    Sonnenenergie hat immer noch ein Problem: Sie ist zwar sauber, aber nicht immer und überall verfügbar. Ein Team um Forscher des Max-Planck-Instituts für Festkörperforschung in Stuttgart trägt nun dazu bei, Abhilfe für dieses Manko zu schaffen. Sie haben einen Katalysator entwickelt, der mit der Ener mehr

  • Evonik gewinnt US Patentverletzungsverfahren

    Evonik Industries AG, mit der Business Line Catalysts, hat ein seit sieben Jahren andauerndes Patentverfahren gegen Materia Inc., Pasadena, Kalifornien (USA) in einem Jury-Prozess im Federal District Court in Wilmington, Delaware (USA) gewonnen. In dem neuntägigen Verfahren hat die Jury die Gültigke mehr

  • Hoch effektive Medikamente und Pflanzenschutzmittel ohne unerwünschte Nebenwirkungen

    Chemiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) arbeiten an einem Verfahren, mit dem sogenannte chirale Moleküle zuverlässig getrennt werden können. Damit soll es künftig einfacher sein, hoch effektive Medikamente und Pflanzenschutzmittel ohne unerwünschte Nebenwirkungen herzust mehr

Alle News zu Katalysatoren

Videos Katalysatoren

Katalysatoren - Multitalent Katalysator

Kaum ein Prozess in der chemischen Industrie läuft ohne Katalysatoren. Sie beschleunigen chemische Reaktionen und helfen so, Energie zu sparen und unerwünschte Nebenprodukte zu vermeiden. Viele Reaktionen werden durch Katalysatoren aber auch praktisch erst möglich. mehr

Katalysatoren - die Kunst der Katalyse

Holz und Stroh bestehen aus Cellulose und Lignin, deren molekulare Bausteine als Treibstoffe oder als Rohstoffe für die chemischen Industrie interessant sind. Doch die Biopolymere in ihre Bestandteile zu zerlegen, ist schwierig. Gefragt sind hier Katalysatoren, die diese Prozesse erleichtern und ... mehr

Von Sonnenlicht zu chemischer Energie

Wie macht man aus Sonnenlicht und Wasser Energie, die gespeichert oder als Treibstoff verwendet werden kann? Chemiker der Universität Zürich forschen an der Energieform der Zukunft. mehr

White Paper Katalysatoren

Fachpublikationen Katalysatoren

Alle Fachpublikationen zu Katalysatoren

q&more Artikel Katalysatoren

  • Opus minimum

    Opus magnum – das große Werk, der Stein der Weisen, Gold aus Blei ­herzustellen – das waren die Träume der Alchemisten. „Mikrobielle ­Alchemie“ kann das ­leisten, na ja fast, und eben alles eine Nummer kleiner, sogar auf Nanoebene –  Opus minimum sozusagen. mehr

  • Wasser statt Mineralöl

    Grundlage vieler Medikamente sind Wirkstoffe aus chiralen Bausteinen. Für die chemische Herstellung sind teure Edelmetallkatalysatoren notwendig, die sich aufgrund ihrer thermischen Instabilität bei höheren Temperaturen zersetzen und daher nur einmal verwendet werden können. mehr

Lexikondefinition

Katalysator

Katalysator Als Katalysator (von der Katalyse , griechisch , katálysis - Auflösung mit lateinischer Endung) bezeichnet man in der Chemie einen Stoff, der die Reaktionsgeschwindigkeit einer chemischen Reaktion beeinflusst, ohne dabei selbst ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.