Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Umweltschutz

Firmen Umweltschutz

Pharmaserv GmbH & Co. KG, Deutschland

Professionelle Technische Dienstleistungen für Prozessindustrie Pharmaserv ist Standortbetreiber der Behringwerke in Marburg. Hier arbeiten rund 4.000 Menschen in pharmazeutisch orientierten Unternehmen. Neben den am Standort Behringwerke ansässigen internationalen Konzernen, mittelständischen Unte mehr

iCD. Vertriebs GmbH, Deutschland

Die iCD. ist ein nach ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen und seit 1986 ein führender Hersteller von Software zur Laborautomatisation. Weltweit mehr als 300 Kunden aus Bereichen der Prozessindustrie (Pharma/Biotech, Chemie/Petrochemie, Lebens- und Genussmittel, Kosmetik, Automotive) setzen unsere So mehr

Umweltinstitut Offenbach GmbH, Deutschland

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und Weiterbildung sowie Beratungsleistungen im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Das Angebot orientiert sich an gesetzlichen Forderungen und Kundenwünschen. Praxiserfahrung aus der Beratung fli mehr

Alle Firmen zu Umweltschutz

News Umweltschutz

  • Deutschland braucht eine Abgabe auf Pflanzenschutzmittel

    Pflanzenschutzmittel wie Herbizide, Fungizide, Insektizide und Wachstumsregler sind wichtige Hilfsmittel, um Kulturpflanzen und deren Erzeugnisse vor schädlichen Organismen zu schützen. Sie werden vor allem in der Land- und Forstwirtschaft, aber auch an Gleisanlagen, auf Wegen und Plätzen oder in Kl mehr

  • Kompostierbare Elektronik zum Ausdrucken

    Knapp zwei Millionen Tonnen Elektroschrott fallen pro Jahr in Deutschland an. Gedruckte Elektronik befördert den Wegwerftrend, indem sie Herstellungskosten senkt und mit Einwegprodukten, wie interaktiven Verpackungen oder intelligenten Pflastern, neue Märkte erschließt. Nachwuchsforscher am Karlsruh mehr

  • Mehr als 260.000 Unternehmen müssen Umweltnorm ISO 14001 anpassen

    Die internationale Norm für Umweltmanagement ISO 14001 wird derzeit überarbeitet und soll voraussichtlich im Juli 2015 in Kraft treten. Dadurch ergeben sich eine Reihe von Änderungen für mehr als 260.000 Unternehmen weltweit, die nach Angaben des Umweltbundesamtes nach dieser populärsten Umweltnorm mehr

Alle News zu Umweltschutz

White Paper Umweltschutz

Alle White Paper zu Umweltschutz

Veranstaltungen Umweltschutz

Alle Veranstaltungen zu Umweltschutz

Stellenanzeigen Umweltschutz

  • Leiter Qualitätsmanagement (m/w) für Kosmetikprodukte

    Wir sind ein mittelständisches und eines der führenden Unternehmen im Bereich der Herstellung von Haar- und Körper­pflege­produkten in Europa. Zu unseren Kunden zählen namhafte Einzel­handels­ketten und Drogeriemärkte im In- und Ausland, für die höchste Qualität, Flexibilität und Innovation an erste mehr

  • Health Safety Environment (HSE) Manager (m/w) - Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)

    Als einer der „Hidden Champions des 21. Jahrhunderts“ ist Jungbunzlauer ein erfolgreiches, verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Familienunternehmen. Leidenschaft für unsere Produkte und ein sehr gutes Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden zeichnen uns aus. Schlanke Strukturen, flache Hierar mehr

  • Ingenieure als Trainees (m/w)

    Für unseren Entwicklungs-, Produktions- und Fertigungsstandort Frankfurt am Main suchen wir für die Bereiche Medical Devices, Arzneimittelfertigung und Wirkstoffproduktion Chemie/Biotechnik-Engineering in Kooperation mit Provadis – dem Fachkräfte-Entwickler der Industrie zum 01. März 2016 Trainees. mehr

Fachpublikationen Umweltschutz

q&more Artikel Umweltschutz

  • Herausforderungen

    Am Markt gehört die Grüne Chemie gegenwärtig zu den wichtigsten Themen. Für die strategische Unternehmensentwicklung gewinnt die Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung. Der im Jahr 1991 geprägte Begriff „Grüne Chemie“ stellt den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt in den Mittelpunkt. Für die Grüne Chemie wurden 12 Prinzipien formuliert, um Chemiker und die chemische Industrie bei der Entwicklung neuer chemischer Produkte und Prozesse oder bei der Überarbeitung bereits bestehender Produkte zu unterstützen. Das Ziel: Die industrielle Belastung zu verringern oder zu beseitigen. Das im Jahr 1997 als Non-Profit-Organisation gegründete American Chemical Society Green Chemistry Institute (ACS GCI) setzt sich für die Förderung der Grünen Chemie ein. Das Institut, das über Ortsgruppen in über 24 Ländern verfügt, trat 2001 der ACS bei, um seine globale Mission weiter voranzubringen. „q&more“ war im Gespräch mit Dr. Jennifer L. Young, einer renommierten Expertin und Managerin bei ACS GCI, zu den aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen im Bereich der Grünen Chemie. mehr

Autoren Umweltschutz

  • Dipl. Ing. André Podleisek

    André Podleisek studierte Umwelt­ingenieurwesen mit den Schwerpunkten Umweltmanagement, Umweltrecht, umweltorientiertes Produktdesign und Qualitätsmanagement an der BTU Cottbus. Danach arbeitete er bei der Robert Bosch GmbH im zentralen Arbeits-, Brand- und Umweltschutz. Seit 2011 ist er bei Mettler mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.