traceless materials GmbH

Profil

Die traceless materials GmbH ist ein Circular Bioeconomy Startup aus Hamburg mit weiblichem Gründungsteam, das eine ganzheitlich nachhaltige Alternative zu herkömmlichen (Bio-)Kunststoffen anbietet, mit der Mission die globale Plastikverschmutzung an Land sowie im Wasser zu lösen. Ihre zum Patent angemeldete Technologie ermöglicht es erstmals Nebenprodukte der Agrarindustrie zur Herstellung von lagerstabilen Folien, festen Materialien und hauchdünnen Beschichtungen zu verwenden, die die gleichen vorteilhaften Eigenschaften wie Kunststoffe bieten und dennoch in der Natur vollständig abbaubar sind. Zwar bestehen traceless materials aus biobasierten Rohstoffen, stehen jedoch nicht mit der Nahrungsmittelproduktion im Konflikt und trägt somit auch nicht zur Veränderung der Landnutzung bei. Im Gegensatz zu konventionellen (Bio-)Kunststoffen verzichtet traceless komplett auf die Beigabe von schädlichen Weichmachern oder Lösungsmitteln und hat bis zu 87% weniger CO2-Emissionen. Da sie weder chemisch modifiziert noch synthetisch polymerisiert werden, fallen traceless materials voraussichtlich nicht unter die EU-Kunststoffrichtlinie. Im industriellen Produktionsmaßstab hergestellt sind traceless materials auch preislich wettbewerbsfähig zu konventionellen Kunststoffen und damit eine Lösung für Menschen auf der ganzen Welt, in allen demographischen Schichten und Einkommensstufen. Be part of the solution, not pollution!

Mehr über traceless materials