Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Natriumcitrat



Strukturformel
Bilder

Natriumcitrat-Kristalle
Allgemeines
Name Natriumcitrat, Trinatriumcitrat
Andere Namen E331
Summenformel C6H5Na3O7
CAS-Nummer 68-04-2
Kurzbeschreibung farbloses Salz
Eigenschaften
Molmasse 258,07 g·mol-1
Aggregatzustand fest
Dichte 1,76 g·cm-3 (18 °C)
Schmelzpunkt 150 °C (Zersetzung)
Siedepunkt nicht anwendbar
Dampfdruck Pa ( °C)
Löslichkeit gut in Wasser
Sicherheitshinweise
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine
S: 25
MAK nicht festgelegt
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Natriumcitrat ist das Natriumsalz der Zitronensäure. Es besteht aus drei Natrium-Ionen (Na+) und dem Citrat-Ion (C6H5O73-). Es besitzt einen schwach säuerlichen Geschmack und ist generell ungiftig.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Synthese

Natriumcitrat lässt sich aus der Neutralisation von Natronlauge mit Zitronensäure gewinnen.

Verwendung

In der Medizin wird Natriumcitrat verwendet, um die Gerinnung einer Blutprobe zu verhindern (siehe auch Blutplasma, Apherese). Als Lebensmittelzusatzstoff (E 331) wird es als Säureregulator eingesetzt. Verwendet wird es in der Lebensmittelindustrie bei folgenden Produkten: verschiedene Käsesorten, Wein, Limonaden, Konfitüren, Milchpulver, Kondensmilch, Schmelzkäse, Brühwürsten, Fetten, Backwaren, Brausepulver, Backpulver, Frucht- und Gemüsekonserven, Eiscreme, Fertigsuppen, tiefgefrorene Fische, Krabben. Ansonsten wird es als Schmelzsalz verwendet oder auch als Zusatz in Waschmitteln kommt es als Wasserenthärter.

Im Weiteren dient es der Reduzierung von Gold-Chlorsäure zu Gold-Nanopartikeln [Turkevich, 1951]

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Natriumcitrat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.