ContiTech schließt Werke

23.04.2009 - Deutschland

(dpa-AFX) Im Zuge der Konjunkturkrise schließt der Continental-Konzernbereich ContiTech drei Werke in Europa. In einem vierten Werk gebe es eine Restrukturierung, wie ContiTech-Chef Heinz-Gerhard Wente sagte. Betroffen seien insgesamt rund 500 Beschäftigte. Falls im zweiten Quartal keine Markterholung einsetze, seien auch Werksschließungen in Deutschland nicht auszuschließen. ContiTech hat in Deutschland 18 Werke mit rund 10.000 Beschäftigten, von denen wegen der Krise rund 4.000 in Kurzarbeit geschickt worden sind. ContiTech fertigt zum Beispiel Schläuche, Antriebsriemen, Transportbänder und Luftfederungen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS