Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

chembid und MOLBASE gehen Plattformkooperation ein

08.07.2019

chembid

Foto (v. l. n. r.): Juliet Ma (General Manager, International Business, MOLBASE), Zheng Wang (CEO, MOLBASE), Christian Bürger (CEO, chembid), Estella Yen (Business Development Manager, Asia Pacific, chembid)

Das Oldenburger Internet-Start-up chembid und das in Shanghai ansässige Unternehmen MOLBASE geben bekannt, dass sie eine Plattformkooperation eingehen. Damit schließen sich zwei Pioniere des noch vergleichbar jungen Internet-Chemiegeschäfts zusammen, um den digitalen Wandel der chemischen Industrie maßgeblich voranzutreiben. MOLBASE, bereits seit 2011 auf dem Markt, betreibt eine B2B-E-Commerce-Plattform, die sich vorrangig auf Chemie, Pharma und New Materials fokussiert. Auf dieser stellt das Unternehmen Einkäufern wie Anbietern diverse SaaS und Supply Chain-Dienste zur Verfügung.

Kerntechnologie von chembid ist hingegen eine Metasuchmaschine für gewerbliche Chemikalien- und Kunststoffangebote. Das wesentliche Merkmal der Metasuchmaschine besteht darin, dass bei Suchanfragen auf mehrere tausend externe Chemikalien-Webshops und -marktplätze zugegriffen wird und – ähnlich wie es z. B. bei Flugsuchmaschinen der Fall ist – die passenden Resultate aufbereitet und marktplatzübergreifend vergleichbar gemacht werden. Hierdurch wird mithilfe einer zentralen Suche eine hohe Angebotstransparenz und -übersichtlichkeit gewährleistet.

Wie für chembids Industrie- und Marktplatzpartnerschaften üblich, sollen Chemikalienangebote der MOLBASE E-Commerce Plattform auch in der chembid Metasuchmaschine gefunden und verglichen werden können.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Suchmaschinen
  • Chemikaliensuche
Mehr über chembid
  • News

    chembid baut Aktivitäten im indischen Chemikalienmarkt aus

    Der indische Markt gewinnt durch sein rasantes Wachstum, auch im Chemiesektor, immer mehr an Bedeutung. Die Chemikalienplattform chembid sieht in der weiteren Digitalisierung des indischen Chemikaliengeschäftes enormes Potenzial. Das Unternehmen plant künftig durch den Ausbau des Partnernet ... mehr

    STOCKMEIER investiert in Start-up chembid

    Das Bielefelder Chemieunternehmen STOCKMEIER investiert in das Oldenburger Start-up chembid. Nach Ausgründung aus der BÜFA-Gruppe ist dies nun die erste strategische Partnerschaft, die chembid eingeht. „Wir freuen uns, dass wir mit der STOCKMEIER-Gruppe einen etablierten Partner in der Chem ... mehr

  • Firmen

    chembid GmbH

    Angetrieben durch die Idee eines global transparenten Marktes für Chemikalien, verfolgt chembid seit der Unternehmensgründung im Jahr 2016 das Ziel, die weltweit im Internet verfügbaren Informationen zu Chemikalienangeboten zu organisieren, aufzubereiten und zugänglich zu machen. Mit aktuel ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.