03.06.2022 - American Chemical Society (ACS)

Umwandlung von Orangenschalenöl in neue, angenehme Aromastoffe

Erzeugung von geschmacksaktiven Verbindungen durch elektrochemische Oxidation von Limonen

Wenn Orangen geschält werden, versprühen sie ein spritziges, nach Zitrusfrüchten duftendes Öl in die Luft. Die wichtigste Verbindung in dem duftenden Nebel ist Limonen, das aus weggeworfenen Schalen gesammelt und in Aromen, Parfüms und Allzweckreinigern verwendet werden kann. Nun haben Forscher, die im ACS Journal of Agricultural and Food Chemistry berichten, Limonen mit Elektrizität und Ethanol behandelt und in eine Mischung aus angenehm riechenden Aromastoffen umgewandelt, von denen einige bisher noch nicht identifiziert wurden.

Limonen wird häufig in seiner ursprünglichen Form verwendet, kann aber auch als Ausgangsbasis für andere Duftstoffe dienen. Synthetische Oxidationstechniken, die diese Umwandlung durchführen können, erforderten bisher jedoch umweltschädliche Substanzen wie starke Chemikalien und Schwermetalle. Holger Zorn und Kollegen testeten daher eine umweltfreundliche Oxidationsmethode, bei der Limonen mit Ethanol gemischt und die Lösung mit elektrischem Strom beaufschlagt wurde. Dabei entstand eine bernsteinfarbene Flüssigkeit mit einem angenehmen Geruch und 17 verschiedenen Verbindungen, die fruchtige, pflanzliche, zitrusartige und harzige Noten aufwiesen. Den Forschern zufolge ist dies das erste Mal, dass die meisten dieser Verbindungen beschrieben wurden. Die einfache, nachhaltige Methode könnte wertvolle Mischungen von Aromastoffen für Geschmacks- oder Duftstoffe erzeugen, aber die Verbindungen müssen vor der Verwendung in kommerziellen Produkten auf ihre Sicherheit geprüft werden, so die Forscher.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über American Chemical Society
  • News

    Künftige intelligente Häuser könnten mit auf Steinen gebauter Elektronik betrieben werden

    Wie wäre es, wenn Sie die intelligenten Thermostate, Lautsprecher und Lampen in Ihrem Haus mit einer Küchenarbeitsplatte betreiben könnten? Steine wie Marmor und Granit sind natürliche, umweltfreundliche Materialien, die viele Menschen, die Häuser bauen oder renovieren, bereits verwenden. I ... mehr

    Eine bessere Perücke - mit Chemie

    Für manche Menschen sind Perücken ein lustiges und farbenfrohes Modeaccessoire, aber für Menschen mit Haarausfall aufgrund von Alopezie oder anderen Erkrankungen können sie ein echtes Gefühl von Normalität vermitteln und das Selbstvertrauen stärken. Unabhängig davon, ob sie aus menschlichen ... mehr

    "E-Nase" erschnüffelt Gemische flüchtiger organischer Verbindungen

    Wenn Farbverdünner, Tinte und Klebstoffe trocknen, können sie flüchtige organische Verbindungen (VOC) freisetzen, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Eine dieser flüchtigen organischen Verbindungen ist in der Regel Xylol, das in drei Isomeren mit denselben Elementen, aber ... mehr

  • Videos

    Was macht Gummi gummiartig?

    Reactions beschäftigt sich heute mit der Sportwissenschaft. Sportbälle verdanken ihre Zuverlässigkeit einem ungewöhnlichen Polymer. Erfahren Sie mehr über die Chemie von Kautschuk, dem besten Freund des Allstars! mehr

    Drachenblut könnte dein Leben retten

    Diese Woche beschäftigt sich Reactions mit Chemie an bizarren Orten, die Ihr Leben retten könnten. Die Wissenschaft im Blut des Komodo-Drachens oder in einem Pfeilschwanzkrebs kann bei der Antibiotikaresistenz helfen. Aber das ist noch nicht alles, also schauen wir uns andere wilde Orte in ... mehr

    Warum ist Olivenöl fantastisch?

    Ob Sie es mit Brot durchtränken oder es zum Kochen verwenden, Olivenöl ist fantastisch. Aber eine Menge Chemie geht in dieser Flasche vor sich. Nehmen wir den Standard "extra virgine": Die Chemie zeigt uns, dass ein höherer Gehalt an freien Fettsäuren zu einem minderwertigen, weniger schmac ... mehr

  • Verbände

    American Chemical Society (ACS)

    Mit mehr als 163.000 Mitgliedern ist die Amerikanische Chemische Gesellschaft (ACS) die größte wissenschaftliche Gesellschaft der Welt und eine der weltweit führenden Quellen für einschlägige wissenschaftliche Information. mehr

Mehr über Justus-Liebig-Universität Gießen