Ilmac 2023 in Basel war ein voller Erfolg

Ilmac präsentierte in diesem Jahr neben alt bewährten auch zahlreiche neue Formate und digitale Angebote

04.10.2023
MCH Group

Ilmac 2023

ILMAC 2023 schloss nach drei erlebnisreichen Messetagen die Tore und die Veranstalter können auf eine erfolgreiche Ausgabe zurückblicken. Vom 26. bis 28. September 2023 wurden die Basler Messehallen wieder zum grössten Treffpunkt der Chemie- und Life Science-Branche der Schweiz. Die erwartete Teilnehmerzahl von 10'000 wurde übertroffen und so erlebten rund 12'000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen 400 namenhafte Aussteller aus über 20 Ländern sowie viele weitere Highlights. Ilmac präsentierte in diesem Jahr neben alt bewährten auch zahlreiche neue Formate und digitale Angebote.

Während drei Tagen kamen führende Anbieter der Branche wie Agilent, Endress+Hauser, Integra, Mettler Toledo, Metrohm, Siemens und Skan sowie 30 innovative Startups in den Basler Messehallen zusammen, um ihre Innovationen und Produktneuheiten den rund 12'000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen zu präsentieren. "Mit dem neuen Ilmac-Format konnten wir noch besser auf die Bedürfnisse der Branche eingehen und dadurch zahlreiche Ausstellende und Besuchende gewinnen. In Zukunft werden wir diese Strategie beibehalten und eine starke und erfolgreiche Ilmac sicherstellen", so Céline Futterknecht (Brand Director, Ilmac). Neue Highlights wie die Startup-Area, die Ausstellung "Labor der Zukunft", der Bereich "Job Connect" und ein Speakers Corner ergänzten bewährte Formate wie Ilmac Conference und die bereits zum dritten Mal parallel stattfindenden Pharma Logistics Days. Ein besonderes Erlebnis für alle Aussteller und Besuchenden war der
Networking Apéro. Nirgendwo sonst trifft man auf so viele Kolleginnen und Kollegen, Experten und Anbieter unter einem Dach. Regierungsrat Kaspar Sutter (Vorsteher des Departements für Wirtschaft, Soziales und Umwelt / Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt) richtete sein Grusswort an die Branche.

"Unser Fazit ist sehr gut. Wir konnten an unserem Stand viele neue Kunden begrüssen und interessante Projekte starten. Für uns als innovatives Unternehmen ist die Ilmac die wichtigste Messe, um unsere neuen Produkte einem breiten Fachpublikum präsentieren zu können", sagt Ricardo Da Costa, General Manager von Anton Paar Switzerland AG im Anschluss der Ilmac. Auch Paula Winter, Global Marketing Programm Managerin von Beckman Coulter GmbH ist zufrieden: "Für uns lief es sehr gut. Wir hatten viele interessante Gespräche mit unseren Kunden. Die Ilmac ist sehr wichtig für uns, weil sie die Leitmesse für den Life und Sciences-Markt der Schweiz ist und wir hier unsere gesamte Produktpalette vorstellen können." Guiseppe Cirillo, Head Sales & Marketing, SKAN AG, formulierte sein positives Fazit so: "Wir hatten viel zu tun und das wollen wir auf einer Messe! Wir wurden von vielen Menschen besucht – sowohl bestehende als auch neue Kunden. Für mich ist es schön zu sehen, wie sich die Ilmac entwickelt hat. Denn die Ilmac ist unsere Messe."

Effizienter Knowhow-Transfer an der Ilmac Conference

Die wissenschaftlich geprägte "Ilmac Conference" überzeugte die Teilnehmenden mit einer grossen Themenvielfalt und hochkarätigen Speakern. Im Fokus standen dieses Jahr wichtige Branchenthemen wie «Lab Digitalization», «Chemical Technologies» und «New Biotech Methods». Die "Ilmac Conference" wurde in Zusammenarbeit mit Swiss Chemical Society, Swiss Biotech Association und dem Schweizerischen Verband Diplomierter Chemiker FH (SVC) organisiert und sorgte für einen effizienten Wissenstransfer zwischen den Experten und Besuchende

"Unsere Erfahrungen auf der Ilmac sind durchweg positiv. Wir hatten sehr viele Besuchende auf der Conference. Unser Programm mit nationalen und internationalen Speakern ist bei den Menschen gut angekommen und unsere drei Themen, sind genau die Themen, die heutzutage die Leute beschäftigen.", so David Spichiger, Executive Director and Head Office, Swiss Chemical Society.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Labor der Zukunft

In der neuen Sonderschau "Labor der Zukunft" hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, auf interaktive Art und Weise zukunftsweisende Systeme und Infrastrukturen für Labore kennenzulernen. Sie konnten sich ein umfassendes Bild davon machen, wie das Labor der Zukunft angesichts der wachsenden Digitalisierung und der Forderung nach mehr Nachhaltigkeit aussehen wird. Zusätzlich hatten sie die Gelegenheit, in Workshops und Symposien der Innostage, Best-Practice-Beispiele auszutauschen und sich untereinander zu vernetzen. Zum Beispiel fand das Green Lab Symposium, das jährlich von Green Building Schweiz initiiert wird, in diesem Jahr zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit Ilmac auf der Innostage statt.

Jens Feddern, Head Vertical Market Life Science bei Siemens Schweiz, war mit den Besucherzahlen zufrieden: "Dass die Ilmac mit dem Labor der Zukunft etwas Neues gewagt hat und neue Impulse gesetzt hat, und es dann auch noch funktioniert hat, ist für uns ein Highlight."

Effiziente Transportlösungen an den Pharma Logistics Days

An den Pharma Logistics Days hatten die Teilnehmenden am 27. und 28. September die Gelegenheit, aktuelle Trends und Innovationen der Pharma Logistics kennenzulernen. Rund 30 führende Dienstleister der Branche präsentierten ihre aktuellen Logistik-Lösungen und liessen Besuchende LKW's, Container und Passivverpackungen live erleben. Umrahmt wurde das Angebot von der Pharma Logistics Days Conference, die von Lukas Engelberger (Regierungsrat Basel Stadt / Vorsteher des Gesundheitsdepartements / Präsident GDK) eröffnet wurde und verschiedene Gastredner aus der Life Science Industrie, aus Hochschulen oder aus der Logistik zu Wort kommen liess. "Im Prinzip wurde die gesamte Supply Chain der Pharmalogistik an einem Ort abgebildet", so Gian Carlo Alessi von Lamprecht Pharma Logistics.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Messewelt Ilmac

Hier finden Sie alles über Anbieter und Produkte rund um das Branchenevent für die Chemie- und Life Science Branche in der Schweiz.

5+ Produkte
40+ Unternehmen
Themenwelt anzeigen
Messewelt Ilmac

Messewelt Ilmac

Hier finden Sie alles über Anbieter und Produkte rund um das Branchenevent für die Chemie- und Life Science Branche in der Schweiz.

5+ Produkte
40+ Unternehmen