25.07.2002 - Friatec AG

Keramische Labortischplatten mit Kunststoff-Sicherheitskante

Aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen chemischen und mechanischen Beständigkeit sind Labortischbeläge aus Keramik ideal für den Laborbetrieb. Darüberhinaus ist Technische Keramik verschleißfrei, kratzfest, bakterienfeindlich, leicht zu reinigen und zu 100% recyclingfähig. Zum Schutz vor überlaufenden, aggressiven Medien hat die klassische keramische Labortischplatte einen integrierten Wulstrand. In Laboren mit weniger kritischen Anwendungsbereichen fällt häufig die Entscheidung für eine geringerwertige Arbeitsfläche. Bisher greift man aus Kostengründen beispielsweise auf Verbundkonstruktionen aus einem Trägermaterial, einem Oberflächenbelag sowie einem angeklebten Kunststoff-Wulstrand zurück. Dennoch wird von Anwenderseite auch in diesen Fällen der Einsatz von keramischen Tischbelägen als besonders vorteilhaft gesehen.

Das neue FRIDURIT modular-System bietet den Vorteil einer selbsttragenden keramischen Tischfläche, die Konstruktion mit Trägermaterial ist nicht notwendig. Umrahmt werden können die Labortischplatten mit einem als Sicherheitskante dienenden Wulstrand aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Dieses Umrandungssystem läßt sich "spielend leicht" an Tischflächen anbringen. Dazu trägt ein in das System integriertes 90o - Eckformteil bei, das die aufwändige Gehrungskonstruktion überflüssig werden läßt. Schwierige Klebevorgänge und Bearbeitungen entfallen. Bei Bedarf läßt es sich ebenso leicht wieder erneuern. Und das alles zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bei kurzen Lieferzeiten.

FRIDURIT modular Tischplatten sind 20 mm dick und in der Farbe lichtgrau (angelehnt an RAL 7035) mit schwarzen Sprenkeln kurzfristig lieferbar. Dieser Farbton entspricht dem Trend nach freundlicher Arbeitsplatzgestaltung, ist zugleich unempfindlich und pflegeleicht und paßt zeitlos zu allen gängigen Laboreinrichtungen. Die Maximalabmessung einer Platte beträgt 1800 x 900 mm. Innerhalb dieser Maximalabmessung kann jedes beliebige Maß realisiert werden. Die Kunststoff-Sicherheitskante nach DIN 12916 und das Eckformteil 90° sind aus ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) hergestellt, ein Werkstoff mit hoher Schlagzähigkeit, Abriebfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit Die Sicherheitskante, die in einer Konstruktion aus mechanischer Verklemmung und Klebe-Dichtbandtechnik an die Tischplatte angebracht wird, gewährleistet eine optimale, flüssigkeitsdichte Verbindung von Tischplatte und Sicherheitskante. Weiterhin bietet sie einen zusätzlichen Schutz der Tischplatte gegen Kantenbeschädigungen, z. B. bei mobilen Labortischen. Die Klemm-Dichtband-Technik ermöglicht eine schnelle Montage sowie eine problemlose Demontage im Falle veränderter Arbeitsplatz-Geometrien.

Ergänzend stehen speziell für dieses System keramische Ablaufbecken und Spülbecken als Einbau- oder Einhängevarianten zur Verfügung, die fast an jeder beliebigen Stelle der modularen Tischplatte positionierbar sind.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Friatec
  • News

    Keramische Teile für Radar und Mikrowellen-Technik

    Friatec hat eine Aluminiumoxidkeramik für Anwendungen in der Radar- und Mikrowellentechnik entwickelt. Wegen seiner speziellen elektrischen und mechanischen Eigenschaften kann der Werkstoff als hochwertiges Mikrowellenfenster und Hochfrequenzfilter verwendet werden. Produkte aus AL 23 hf we ... mehr

  • Firmen

    FRIATEC AG Bereich Industrierohr-Systeme

    Seit vielen Jahren ist die Akatherm FIP GmbH bekannt als Lieferant und Hersteller von Kunststoffrohrleitungssystemen. Hochqualitative Rohre, Fittings, Armaturen aus Kunststoff und innovative Technik kommen bei uns aus einer Hand. Die Einsatzgebiete unserer Produkte sind so vielfältig wie un ... mehr

    FRIATEC AG

    Die FRIATEC AG Division Rheinhütte Pumpen verfügt über eine große Auswahl an Pumpen unterschiedlichster Bauart. Mit einer alle Werkstoffgruppen umfassende Werkstoffpalette und durch anwendungsbezogene, mediumspezifischen Pumpenkonstruktionen bieten wir Ihnen für nahezu alle Förderprobleme m ... mehr

    FRIATEC AG

    Die FRIATEC AG ist Spezialist für Produkte aus korrosionsbeständigen und verschleißfesten Werkstoffen. Im Dialog mit ihren Kunden entwickelt die FRIATEC AG innovative Lösungen für den Weltmarkt. Innovation seit über 150 Jahren 1863 in Mannheim als Ziegelei gegründet, gelang 1888 mit der H ... mehr