Chromatographiekühlschränke für Ihre HPLC (Äkta) Systeme

Chromatographie-Kühlschränke der Firma tritec - Erhältlich mit einem Kühlinhalt von 400 bis 2.300 L

Die tritec® Chromatographiekühlschränke sind speziell für die Lagerung Ihrer HPLC (Äkta)-Systeme konzipiert. Der wartungsarme Chromatographie Kühlschrank ist serienmäßig mit dem Touchscreen - Temperaturregler TC 2015 "MADE IN GERMANY" ausgestattet. Hierdurch wird eine konstante Temperatur in einem Arbeitsbereich von maximal -5 °C bis 20 °C gewährleistet, selbst bei Fremdwärmeeinwirkung durch das HPLC-System.

Alles auf einen Blick mit dem Touchscreen-Display

Mit dem mikroprozessorgesteuerten Temperaturregler haben Sie einen 100-prozentig genauen Überblick und können am komfortablen und passwortgeschützten Touchscreen-Display jede Einstellung vornehmen und überprüfen. Dabei ist die Anwendung sehr nutzerfreundlich.  Auf einem Blick können Sie die wichtigsten Parameter erkennen und verändern, so zeigt Ihnen beispielsweise eine grafische Darstellung das Verhalten der Innenraumtemperatur.

Alarmgesicherter Kühlprozess gewährleistet Stabilität in Ihrem Chromatographie-Kühlschrank

Damit Sie sich immer sicher sein können, schlägt der Temperaturregler Alarm, sobald eine Komponente nicht so funktioniert, wie sie sollte – beispielsweise bei Über- oder Untertemperatur, Temperaturfühler-Ausfall, Abtauzeitüberschreitung, die Notwendigkeit einer Wartung oder einer nicht verschlossene Tür. Beim Stromausfall springt automatisch eine netzunabhängige Batterie ein, sodass alle Kontrollfunktionen und die Überwachungseinheit für etwa 72 Stunden in Betrieb bleiben.

Durch den Einsatz einer bis zu 75 mm starken Isolierung und einer LED-Innenbeleuchtung, wurde  der Stromverbrauch um ca. 25 % gesenkt, auch ohne dabei auf leistungsstarke Kompressoren verzichten zu müssen. Dies wiederum garantiert eine längere Lebensdauer der Maschinen, sowie eine sehr gute Temperaturgenauigkeit. 

Die tritec-Chromatographiekühlschränke sind mit einem Volumen von 400 bis 2300 Liter lieferbar. Eine große Anzahl an zusätzlichen Ausstattungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel individuelle Säulenhalterungen oder spezielle Teleskopauszüge für Äkta  bzw. HPLC Systeme ermöglichen eine individuelle Gestaltung des tritec-Chromatographiekühlschrankes.

Anwendungen
Themen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über tritec für Labortechnik und Umweltsimulation
  • Firmen

    tritec Gesellschaft für Labortechnik und Umweltsimulation m.b.H

    Die Firma tritec® blickt auf eine langjährige Geschichte zurück. Bereits im Jahr 1976 gründete der schwedische Konzern Assab Medicin AB eine deutsche Tochtergesellschaft mit Sitz in Hannover, die ASSAB Medicintechnik GmbH. Die Produkte beschränkten sich seinerzeit auf CO2 Brutschränke, Lami ... mehr