LANXESS eröffnet Büro in Brüssel

12.05.2011 - Belgien

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS ein eigenes Büro in Brüssel eröffnet.

„Um als europäisches Unternehmen im globalen Wettbewerb nachhaltig Erfolg zu haben, müssen wir auch auf europäischer Ebene den aktiven Dialog mit Politik und Gesellschaft intensivieren“, sagte LANXESS-Vorstandsvorsitzender Axel C. Heitmann. Das Büro liegt in der „Avenue Michel Ange“ und damit in unmittelbarer Nähe zu den Europäischen Institutionen. Die Leitung der Brüsseler Vertretung hat Stefan Borst, zuvor EU-Korrespondent des Nachrichtenmagazins Focus.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?