Zwei Auszubildende von Carl Zeiss zählen zu den besten Deutschlands

Kai Müller und Lina Figge beeindrucken durch herausragende Leistungen

19.11.2012 - Deutschland

Gleich zwei Auszubildende des Bereichs Mikroskopie von Carl Zeiss in Göttingen wurden für überragende Leistungen ausgezeichnet, die sie und ihre Ausbildungsbetriebe geleistet haben. Kai Müller gehört zu den besten Elektronikern für Geräte und Systeme in Niedersachsen, Lina Figge ist beste Feinoptikerin bundesweit. Am 15. November erhielten beide eine Auszeichnung bei einem Festakt in Hannover.

Müller und Figge beendeten kürzlich ihre Berufsausbildungen bei Carl Zeiss in Göttingen mit Bestnoten. Der 24-Jährige ist Berufsbester der IHK Hannover im Fach Elektroniker für Geräte und Systeme und gehört zu den Besten in seinem Fach im Bundesland Niedersachsen. Die 23-Jährige Lina Figge erbrachte sogar so gute Leistungen, dass sie beste Feinoptikerin des Abschlussjahrgangs bundesweit wurde. Figge fährt am 10. Dezember nach Berlin zur siebten nationalen Bestenehrung 2012, bei der mehr als 200 junge Frauen und Männer gewürdigt werden. Die bundesweit erfolgreichsten Absolventen in den IHK-Berufen haben ihre Prüfung alle mit mindestens sehr gut bestanden. Bei den Feierlichkeiten, zu denen rund 1.000 Gäste erwartet werden, wird die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder die Festrede halten.

Mittlerweile sind Müller und Figge festangestellt bei Carl Zeiss. Von der Instandhaltung wechselte Müller zur Systemintegration. Figge arbeitet in der Montagehalle und ist für die Vormontage verschiedener Fototuben für Stereomikoskope zuständig. „Ich bin optimistisch, was mein Ziel angeht, Techniker zu werden“, sagt Müller über seine beruflichen Pläne. Auch Figge hat ihre Zukunft genau vor Augen. Sie möchte sich weiterbilden und „bei der Arbeit 150% geben.“ Auch sie möchte später noch den Techniker machen, um so flexibel für neue berufliche Aufgabenbereiche zu sein.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!