17.08.2015 - Bayer AG

Vorstandsteam für Covestro benannt

Bayer MaterialScience firmiert ab dem 1. September 2015 unter dem Namen Covestro

Der Aufsichtsrat der Bayer MaterialScience AG (künftig: Covestro) hat den zukünftigen Vorstand von Covestro mit Wirkung zum 1. September 2015 benannt. Als Vorstandsvorsitzender von Covestro ist Patrick Thomas (57), der seit 2007 Vorstandsvorsitzender von Bayer MaterialScience ist, bestätigt worden. Frank H. Lutz (46), der im Oktober 2014 zu Bayer MaterialScience kam, bleibt Finanzvorstand von Covestro. Er wird zudem die Funktion des Arbeitsdirektors von Michael Bernhardt (48) übernehmen, der den Vorstand verlassen wird, um bei Covestro die Leitung einer erweiterten Human-Resources-Funktion zu übernehmen.

Neu in den Vorstand von Covestro berufen wurden Dr. Klaus Schäfer (52) und Dr. Markus Steilemann (45). Schäfer übernimmt die Leitung des Vorstandsressorts Industrial Operations (Chief Industrial Operations Officer) und ist in dieser Funktion für Produktion und Technologie zuständig. Steilemann wird im Vorstand zunächst die Verantwortung für Innovation übernehmen Zum 1. Januar 2016 übernimmt Steilemann dann zusätzlich als Vorstandsressort die Zuständigkeit für die Business Unit Polyurethanes. Dr. Joachim Wolff, der derzeit für die Business Unit Polyurethanes verantwortlich ist, wird zum 31. Dezember 2015 in den Ruhestand gehen. Daniel Meyer, derzeitiger Leiter der Business Unit Coatings, Adhesives and Specialties, wird weiterhin für die operative Leitung der Business Unit CAS verantwortlich sein.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bayer
  • Covestro
Mehr über Bayer
Mehr über Bayer MaterialScience
  • News

    Bayer plant IPO für Covestro

    Bayer will die Covestro AG im Wege eines Initial Public Offering (IPO) an die Börse bringen. Covestro - vormals Bayer MaterialScience - ist ein Polymer-Unternehmen und strebt eine Notierung im regulierten Marktsegment (Prime Standard) der Frankfurter Börse an. Das Angebot soll ausschließlic ... mehr

    Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro

    (dpa) Die Kunststoffsparte des Bayer-Konzerns macht den ersten Schritt in die Unabhängigkeit: Am Dienstag ist der Teilkonzern Bayer MaterialScience planmäßig unter seinem neuen Namen Covestro an den Start gegangen. Die Eigenständigkeit werde es dem Unternehmen ermöglichen, seine Stärken im ... mehr

    Bayer MaterialScience: Erster Auftritt unter neuem Namen

    Auf der Fakuma vom 13. bis 17. Oktober 2015 in Friedrichshafen betritt Bayer MaterialScience zum ersten Mal unter seinem neuen Namen Covestro die Bühne einer führenden internationalen Fachmesse. In dem Namen stecken Begriffe, die die Identität des neuen Unternehmens verkörpern: Während die ... mehr

  • Firmen

    Bayer MaterialScience LLC

    mehr