08.07.2016 - NETZSCH-Gerätebau GmbH

Mehr NETZSCH-Gerätebau in Selb

Spatenstich für die neue NETZSCH-Produktionsstätte

NETZSCH-Gerätebau ist auf Innovations- und Expansionskurs und baut seinen Sitz am Standort Selb weiter aus.

Vor zahlreichen Mitarbeitern, den Gesellschaftern und Geschäftsführern der NETZSCH-Gruppe sowie dem Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch gab Geschäftsbereichsleiter Dr. Thomas Denner am Freitag das Startsignal zum Bau einer neuen Produktionsstätte auf dem früheren Areal der Rosenthal AG. Im Mai hatte NETZSCH das Gelände gekauft. Ab Frühjahr 2016 wird hier ein verbesserter, effizienter Workflow mit kurzen Wegen die Produktion von Geräten zur Thermischen Analyse unterstützen.

NETZSCH-Gerätebau reagiert mit dem Erweiterungsbau auf neueste Entwicklungen, die ein Umdenken in der industriellen Produktion ins Rollen gebracht haben. „Industrie 4.0“ ist das Stichwort, das aktuell in den Medien als vierte industrielle Revolution gehandelt wird. Ziel von „Industrie 4.0“ ist es, Prozesse in Zukunft schlanker und effizienter zu gestalten, so dass Unternehmen flexibel auf Nachfrageschwankungen und individuelle Kundenbedürfnisse reagieren können. Und genau das soll auch den Arbeitsfluss im NETZSCH Neubau auszeichnen: Die neue intelligente Infrastruktur macht es möglich, dass wichtige Prozesse künftig auf einer Ebene abgewickelt werden. Abteilungen rücken näher zusammen, Wege werden kürzer, Personaleinsatz flexibler und die Kommunikation schneller und besser.

Dazu Produktionsleiter Ernst Most: „Der Neubau hier in Selb ist Teil unseres firmeninternen Optimierungsprogrammes Operational Excellence. Operational Excellence ist unsere Antwort auf Industrie 4.0 und eine strategische Maßnahme, die uns fit macht für die Zukunft. Wir wollen all unsere Prozesse noch stärker als bisher auf Kundenbedürfnisse, Qualität und Effizienz ausrichten. Wie das für Produktion und Logistik aussehen kann, wird unsere Investition am Standort Selb eindrucksvoll demonstrieren.“ Dr. Thomas Denner nutzte den feierlichen Anlass, um Danke zu sagen: „Ich bedanke mich ausdrücklich bei unseren Mitarbeitern. Ohne deren engagierten Einsatz wären wir als Unternehmen heute nicht da, wo wir jetzt sind. Mein Dank geht auch an Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, der sich während der gesamten Planungs- und Genehmigungsphase sehr für uns eingesetzt hat. Danke auch unseren Gesellschaftern und der Geschäftsleitung der NETZSCH Holding, Herrn Dr. Ohl und Herrn Bolkart. Sie haben diese große Investition genehmigt und unterstützt und damit gezeigt, wie sehr sie hinter unserem Geschäftsbereich stehen.“

Das Bauvorhaben umfasst in der aktuellen Planung 6.500 m2 bebaute Fläche über mehrere Etagen und ist bereits auf Wachstum ausgelegt. Die Kosten dafür belaufen sich auf über 10 Mio EUR. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Netzsch
  • News

    NETZSCH übernimmt GABO

    NETZSCH-Gerätebau GmbH gab die Übernahme von GABO QUALIMETER Testanlagen GmbH bekannt. Die GABO QUALIMETER Testanlagen GmbH, mit Sitz in Ahlden, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochlast-DMAs. Ihre Geräte sind der Industriestandard in der Reifen- und Gummiprüfung. Ronald Gadd ... mehr

    Mehr über die Eigenschaften der Elemente erfahren

    Netzsch App bietet wichtige Parameter von über 100 Elementen sowie einen kurzen Überblick über jedes Element. Um die Kenntnisse über die verschiedenen Elemente zu vertiefen, kann man bei der „Thermal Properties of Elements App“ zwischen allgemeinen und thermischen Eigenschaften wählen, wie ... mehr

    Von NETZSCH und NREL entwickelte Apparatur zur Prüfung von Lithium-Ionenakkumulatoren erhält R&D 100 Award

    NETZSCH INSTRUMENTS NORTH AMERICA, LLC (NETZSCH) gibt bekannt, dass das neue Isothermal Battery Calorimeter IBC 284, entwickelt mit Hilfe der Technologie des NREL (National Renewable Energy Laboratory), vom R&D Magazine als eine der bedeutendsten Innovationen dieses Jahres ausgezeichnet wir ... mehr

  • White Paper

    Thermische Eigenschaften polymerer Werkstoffe auf einen Blick!

    Für die Herstellung und Verarbeitung von Thermoplasten, thermoplastischen Elastomeren, Gummi und Duromeren ist die Kenntnis der thermischen Eigenschaften von hoher Bedeutung. Hersteller, Verarbeiter und Anwender nutzen die verschiedenen Methoden der mehr

    Sicherheitsuntersuchungen an Akkumulatoren (thermal runaway)

    Bei der Verwendung von Lithium-Ionenakkumulatoren zur Speicherung von elektrischer Energie werden in allen Bereichen, angefangen bei der Entwicklung, über die Verwendung, das Laden und Entladen bis hin zur Lagerung der Energiespeicher Sicherheitsfrag mehr

  • Firmen

    NETZSCH-Gerätebau GmbH

    NETZSCH steht für umfassende Betreuung und kompetenten, zuverlässigen Service, vor und nach dem Gerätekauf. NETZSCH-Gerätebau GmbH konzentriert sich seit über 50 Jahren auf Methoden und Produktentwicklungen für Thermische Analyse und zur Messung Thermophysikalischer Eigenschaften. Unsere M ... mehr

    NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH

    Die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH ist das weltweit führende Unternehmen in der Nassvermahlung, dem Mischen und Kneten. Das Produktprogramm umfasst ein umfangreiches Laborprogramm, Produktionsmaschinen in unterschiedlichen Größen und komplette Fertigungslinien. Die angewandten Techniken ber ... mehr

    NETZSCH Vakumix GmbH

    Der Geschäftsbereich "Mahlen & Dispergieren" ist einer der weltweit führenden Anbieter von Mahl- und Mischtechnologie. Das umfassende Programm an Maschinen und Anlagen kommt in verschiedensten Industrien wie etwa in der Chemie, im Mineralbereich oder in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz ... mehr