26.11.2002 - Evotec SE

Evotec OAI verlängert Zusammenarbeit in der Wirkstoffforschung mit Solvay Pharmaceuticals

Evotec OAI AG verkündete heute die Verlängerung ihrer Kooperation mit Solvay Pharmaceuticals im Bereich des Designs und der Synthese von fokussierten chemischen Substanzbibliotheken um ein weiteres Jahr. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen hat ursprünglich im Januar 2001 begonnen.

Unter Einsatz von Evotec OAIs Expertise in der Hochgeschwindigkeits- und computergestützten Chemie wird Evotec OAI Kollektionen von niedermolekularen, arzneistoffähnlichen Molekülen basierend auf Grundstrukturen von Solvay entwerfen und synthetisieren. Solvay wird diese Verbindungen zur Identifizierung von neuartigen Arzneistoffkandidaten im Screening einsetzen. Der Vertrag sieht vor, dass Evotec OAI bei erfolgreicher klinischer Entwicklung bzw. Vermarktung dieser Kandidaten weitere Meilensteinzahlungen erhalten wird.

Jörn Aldag, Vorstandsvorsitzender von Evotec OAI, erklärte: "Diese Kooperation ist ein hervorragendes Beispiel für unsere enge, gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden. In den vergangenen zwei Jahren haben wir bewiesen, dass unsere Expertise in der Wirkstoffforschung erheblich zur Wertschöpfung in Solvays Programmen beiträgt. Wir freuen uns sehr, dass sich Solvay entschieden hat, die Partnerschaft mit Evotec OAI fortzusetzen und somit einer unserer langjährigen Forschungspartner zu werden."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec und Dow AgroSciences starten Zusammenarbeit im Bereich Cellular Target Profiling

    Evotec AG und Dow AgroSciences (DOW) gaben den Beginn einer Forschungskooperation bekannt. In dieser Kooperation werden Evotecs Services im Bereich der chemischen Proteomik eingesetzt, um die Entwicklung von Substanzen bei Dow AgroSciences voranzutreiben. Im Rahmen dieser Kooperation wird E ... mehr

    Evotec richtet ihre Chemiesparte neu aus

    Evotec AG gab bekannt, dass sie ihre auf Chemie-Serviceleistungen spezialisierte Tochtergesellschaft in Thane, Indien, schließen wird. Evotecs Leistungen im Bereich Chemie werden zukünftig am Standort in Abingdon (UK) ausgeführt, um den steigenden Anforderungen nach Forschungstätigkeiten, d ... mehr

    Evotec AG unterzeichnet Vereinbarung mit „The United States Environmental Protection Agency (EPA)“

    Evotec AG gab eine mehrjährige Vereinbarung im Bereich Compound-Management mit der amerikanischen EPA bekannt. Der Vertrag sieht eine Laufzeit von fünf Jahren vor, und der Gesamtwert beträgt 7,7 Mio. € (etwa 10 Mio. US-$). Im Rahmen der Vereinbarung unterstützt Evotec mittels ihrer operativ ... mehr

  • Firmen

    Evotec SE

    Evotec zählt zu den führendes Unternehmen in der Wirkstoffforschung und –entwicklung. Das Unternehmen hat umfangreiche Expertise in der Wirkstoffforschung und eine industrialisierte Technologieplattform aufgebaut, mit der es die Entwicklung innovativer niedermolekularer Substanzen entlang d ... mehr