Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

134 Aktuelle News von TU Dresden

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Ein neues Konzept für Solarzellen

15.11.2022

Die Gruppe um Prof. Dr. Yana Vaynzof am Integrated Center for Applied Physics and Photonic Materials (IAPP) und dem Center for Advancing Electronics Dresden (cfaed) der Technischen Universität Dresden hat ein völlig neues Konzept für Solarzellen entwickelt. Dieses macht sich die Tatsache zunutze, ...

mehr

image description
Organische Dünnschichtsensoren für die Analyse von Lichtquellen und den Einsatz in der Fälschungssicherheit

Als integrierte Bauteile könnten die Dünnschichtsensoren in Zukunft den Einsatz von externen Spektrometern überflüssig machen

07.09.2022

In einer aktuellen Publikation des Fachjournals „Advanced Materials“ stellt ein Team aus Physikern und Chemikern der TU Dresden einen organsichen Dünnschichtsensor vor, der eine ganz neue Art der Wellenlängenidentifikation von Licht beschreibt und eine spektrale Auflösung unterhalb eines ...

mehr

image description
Neues Fell für die Quantenkatze

Quantenmaterialien: Verschränkung vieler Atome erstmals entdeckt

07.09.2022

Ob Magnete oder Supraleiter: Materialien sind für ihre Eigenschaften bekannt. Doch unter extremen Bedingungen können sich solche Eigenschaften spontan ändern. Ein Forschungsteam der Technischen Universität Dresden (TUD) und der Technischen Universität München (TUM) hat einen vollkommen neuen Typ ...

mehr

image description
Grüne Klebstoffe aus Molke

Neues Verfahren zu Gewinnung von wertvollem Ethylacetat

02.09.2022

Fraunhofer-Forschende haben gemeinsam mit der TU Dresden ein Verfahren entwickelt, bei dem aus Molke wertvolles Ethylacetat in hoher Reinheit gewonnen wird. Dieses kann beispielsweise für die Herstellung umweltfreundlicher Klebstoffe verwendet werden und ersetzt damit das herkömmliche Ethylacetat ...

mehr

image description
Ausgründungsprojekt PRUUVE der TU Dresden gewinnt Photonics21 Innovation Award 2022

PRUUVE will wiederverwendbare UV-Sensor-Folien zur Marktreife zu führen

04.07.2022

Erst im Mai dieses Jahres starteten Tim Achenbach, Dr. Paul-Anton Will und Dr. Philipp Wellmann das Ausgründungsprojekt PRUUVE an der TU Dresden mit dem Ziel, wiederverwendbare UV-Sensor-Folien zur Marktreife zu führen. Jetzt wurden die drei für ihr Vorhaben mit dem Photonics21 Innovation Award ...

mehr

image description
Biosynthese von Cyanobacterin eröffnet neue Naturstoffklasse für Anwendungen in Medizin und Landwirtschaft

31.05.2022

Forschenden der Arbeitsgruppen um Prof. Tobias Gulder von der TU Dresden und Prof. Tanja Gulder von der Universität Leipzig ist es erstmals gelungen, die biosynthetischen Mechanismen zur Herstellung des Naturstoffs Cyanobacterin, der von der Blaualge Scytonema hofmanni in der Natur in kleinen ...

mehr

image description
Spin-off entwickelt Lösungen für hochpräzisen Multimaterial-3D-Druck

Technologie bildet einen „Missing Link“ für vielfältigste neue Anwendungsbereiche

24.05.2022

Im Rahmen eines EXIST-Forschungstransfers entwickelt das Team von HETEROMERGE eine Technologie für den automatisierten Materialaustausch für Hochpräzisions-3D-Drucker zur Marktreife. Dadurch werden auch im Bereich extrem kleiner Strukturgrößen von bis zu 100 Nanometern Multimaterialdrucke ...

mehr

image description
Wiederverwendbare UV-Sensor-Folien

TUD-Ausgründungsprojekt PRUUVE startet

16.05.2022

Durch den EXIST-Forschungstransfer PRUUVE (Phosphorescent Response Under UV Excitation) wollen drei Physiker der TU Dresden wiederverwendbare UV-Sensor-Folien und Etiketten zur Marktreife führen. Mit dieser Idee ist das Team aktuell auch für den futureSAX – den Sächsischen Gründerpreis 2022 ...

mehr

image description
Alternatives Verfahren zur Umwandlung von weißem Phosphor verspricht mehr Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie

Bahnbrechende Ergebnisse

27.04.2022

Chemiker der Technischen Universität Dresden haben ein neues, nachhaltigeres Verfahren zur Synthese zahlreicher wichtiger Chemikalien des Alltags aus weißem Phosphor entwickelt. Das neue Verfahren hat das Potential, innovative, ressourcenschonendere Prozesse in der chemischen Industrie zu ...

mehr

image description
Flexibles Quantensieb filtert den Treibstoff von Raumschiff Enterprise

Neuartiger Trennungsmechanismus für Wasserstoffisotope entwickelt

20.04.2022

Deuterium, der schwere Bruder von Wasserstoff, gilt als vielversprechender Stoff der Zukunft – denn sein Anwendungsspektrum ist vielfältig: ob in der Wissenschaft, zur Energiegewinnung oder bei der Arzneimittelherstellung. Doch die Gewinnung aus der natürlichen Isotopenmischung des Wasserstoffs ...

mehr

Seite 1 von 14
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.