Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

152 Aktuelle News von Uni Jena

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neuartige Glaswerkstoffe aus organischen und anorganischen Komponenten

Forschungsteam aus Jena und Cambridge entwickelt Glaswerkstoffe mit neuartigen Eigenschaftskombinationen

18.11.2020

Verbundstoffe aus organischen und anorganischen Materialien sind in der Natur häufig zu finden. Beispielsweise bestehen Knochen aus dem organischen Strukturprotein Kollagen und dem anorganischen Mineral Apatit. Diese Kombination macht Knochen biegsam und fest zugleich, was durch nur einen ...

mehr

image description
Intelligente Nanomaterialien für Photonik

Physiker und Chemiker funktionalisieren optische Fasern mit 2D-Materialien

13.10.2020

In Kombination mit Lichtwellenleitern ermöglichen 2D-Materialien mit herausragenden optischen Eigenschaften ganz neue Anwendungen im Bereich der Sensorik, der nichtlinearen Optik und der Quantenelektronik. Allerdings war es bisher sehr aufwendig, die beiden Komponenten zusammenzubringen. Denn die ...

mehr

image description
Neuer Stromspeicher ist effizienter und hitzebeständiger

Chemiker entwickeln neue Polymerelektrolyte für Redox-Flow-Batterien

30.09.2020

Der Anteil erneuerbarer Energien steigt hierzulande stetig. Zu Beginn des Jahres 2020 konnte er erstmals mehr als die Hälfte des in Deutschland verbrauchten Stroms abdecken. Doch je wichtiger regenerative Methoden der Energiegewinnung werden, umso drängender ist die Notwendigkeit, den auf diese ...

mehr

image description
Neuartiger Ansatz 
zur Speicherung von Sonnenenergie

Molekularer Ansatz ermöglicht lichtgetriebene Photochemie erstmals im Dunkeln

21.09.2020

Die Energie aus der Sonne so effizient zu nutzen und in chemische Energie umzuwandeln wie es die Natur macht, könnte den weltweiten CO2-Ausstoß drastisch verringern. Ein Forschungsteam des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien und der Universität Jena ist dieser Vision nun einen Schritt ...

mehr

image description
Tellur macht den Unterschied

Internationales Forschungsteam entdeckt ungewöhnliche Molekülstrukturen

10.08.2020

Das Periodensystem kennt 118 chemische Elemente. In unserem Alltag stehen jedoch nur wenige davon im Vordergrund, etwa Wasserstoff, Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff und Silizium. Richtig spannend wird es aus chemischer Sicht aber, wenn weniger bekannte Elemente ins Spiel kommen. So hat eine ...

mehr

image description
Neuartige Nano-Schalter lassen sich per Lichtsignal bedienen

Graphen wird „intelligent“

03.06.2020

Ein Forschungsteam der Friedrich-Schiller-Universität und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt entwickelt neuartige Nano-Schalter, die sich per Lichtsignal bedienen lassen. In der Fachzeitschrift „Chemistry A European Journal“ stellen die Forscher ihr Konzept eines photoschaltbaren ...

mehr

image description
Neue Methode zur Optimierung der plasmonengestützten Spektroskopie

Entwirren der optischen Parameter

23.03.2020

Für die Erforschung des Nanobereichs weit über die optische Auflösungsgrenze hinaus ist die spitzenverstärkte Raman-Spektroskopie (TERS) weithin als eine wesentliche, aber noch in der Entwicklung befindliche Technik anerkannt. Mit dieser markerfreien spektroskopischen Methode gewinnen ...

mehr

image description
Erstmals entschlüsselt: Wie Licht 
chemische Reaktionen in Gang hält

26.08.2019

Um Menschen weltweit klimaverträglich mit Energie zu versorgen, gilt Wasserstoff als Brennstoff der Zukunft. Versuche, diesen umweltfreundlich aus Sonnenlicht und Wasser zu erzeugen, sind allerdings bislang wenig ergiebig. Ein Forscherteam des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische Technologien ...

mehr

image description
Pilz produziert hochwirksames Tensid

26.06.2019

Mortierella alpina lebt im Boden und mag es eher kühl. Der zu den Jochpilzen (Zygomyzeten) gehörende Pilz gedeiht am besten bei 10 bis 15°C und kommt vor allem in alpinen oder arktischen Regionen vor. In der Biotechnologie wird der Pilz bislang genutzt, um langkettige Fettsäuren wie ...

mehr

image description
Gründungsprojekt "Polytives" der Uni Jena präsentiert neuartige Kunststoffzusätze

25.06.2019

Mit dem Gründungsvorhaben „Polytives“ ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena auf der Technologiemesse „Rapid.Tech + FabCon 3.D“ vertreten, die vom 25. bis 27. Juni in Erfurt stattfindet. In dem Projekt werden Additive für verschiedene Kunststoffe entwickelt, um deren Verarbeitung zu ...

mehr

Seite 1 von 16
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.