Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

51 Aktuelle News zum Thema Helium

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Forscher beobachten erstmals ultraschnelle Prozesse einzelner Moleküle in flüssigem Helium

Wie sich ein Molekül in der schützenden Umgebung einer Quantenflüssigkeit bewegt

24.03.2020

Der Leiter der Arbeitsgruppe Femtosecond Dynamics am Institut für Experimentalphysik der TU Graz Markus Koch und sein Team entwickeln neue Methoden für die zeitaufgelöste Femtosekunden-Laserspektroskopie, um ultraschnelle Prozesse in molekularen Systemen zu untersuchen. 2018 gelang der Gruppe ...

mehr

image description
Nanobläschen in Nanotröpfchen

Ultraschnelle Reaktion von laserangeregtem supraflüssigem Helium untersucht

10.01.2020

Einem Team um Prof. Dr. Frank Stienkemeier vom Physikalischen Institut der Universität Freiburg und Dr. Marcel Mudrich von der Universität Aarhus/Dänemark, ist es gelungen, die ultraschnelle Reaktion von Nanotröpfchen aus Helium nach Anregung mit extremer ultravioletter Strahlung (XUV) durch ...

mehr

image description
Neue primäre Methode zur Druckmessung

Neuartiges Verfahren beruht auf elektrischen Messungen an Heliumgas

04.12.2019

Quasi als Nebenprodukt bei den Arbeiten zum „neuen“ Kelvin haben Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) eine völlig neuartige Methode zur Druckmessung realisiert, die primär ist, also nur von Naturkonstanten abhängt. Als eine unabhängige Methode kann sie zur Überprüfung ...

mehr

image description
Neuartiges Verfahren zur Rückgewinnung hochwertiger Produkte aus Erdgas entwickelt

11.09.2019

Linde hat ein neuartiges Verfahren zur Rückgewinnung hochwertiger Produkte aus Erdgas entwickelt, in dem Technologien von BASF und Linde erfolgreich kombiniert werden. Bei dem Verfahren werden wertvolles Helium, flüssige Kohlenwasserstoffe und gereinigtes CO2 zurückgewonnen und gleichzeitig ...

mehr

image description
Erstes Molekül des Universums gefunden

Erster astrophysikalischer Nachweis des Heliumhydrid-Ions

23.04.2019

Das Heliumhydrid-Ion HeH+ war das erste Molekül, das im noch jungen Universum vor knapp 14 Milliarden Jahren entstand, als fallende Temperaturen die ersten chemischen Reaktionen der im Urknall entstandenen leichten Elemente ermöglichten. Zu dieser Zeit verbanden sich auch ionisierter Wasserstoff ...

mehr

image description
Tröpfchen für Tröpfchen kosmische Chemie simulieren

27.03.2019

Zwei Astronomen des Max-Planck-Instituts für Astronomie und der Universität Jena haben eine elegante neue Methode entwickelt, die es erlaubt, die Energie einfacher chemischer Reaktionen unter ähnlichen Bedingungen zu messen wie bei Atomen und Molekülen im frühen Sonnensystem. Die neue Technik ...

mehr

image description
Die Ordnung des Universums: 150 Jahre Periodensystem der Elemente

06.03.2019

(dpa) Sie ist die vielleicht wichtigste Tabelle der Welt. Seit 150 Jahren stellt das Periodensystem alle Elemente an ihren vorgesehen Platz. Das PSE (wie es Schüler und Forscher abkürzen) bietet den Blick ins Universum - und könnte selbst grenzenlos sein. Der Erfinder Am 6. März 1869 hört die ...

mehr

image description
Quantenstrukturen in supergekühltem Helium können die frühen Tage des Universums widerspiegeln

Ein Weg, um mögliche Bedingungen des frühen Universums hier auf der Erde wiederherzustellen

18.01.2019

Zum ersten Mal haben die Forscher das seit langem vorhergesagte Auftreten von "durch Schnüre gebundenen Wänden" in suprafluidem Helium-3 dokumentiert. Die Existenz eines solchen Objekts, das ursprünglich von Kosmologietheoretikern vorgesehen war, kann helfen zu erklären, wie sich das Universum ...

mehr

image description
Warum Geckos an Wänden haften können

Erstmals chemische Grundlagen der London Dispersion in Lösung experimentell quantifiziert

19.11.2018

Sie ermöglichst es Geckos, an Wänden und Decken zu haften, beim Aufbau von Membranen in Zellen ist sie genauso beteiligt wie beim Andocken von Arzneistoffen an Enzyme im menschlichen Körper. Die Dispersion, also die „schwache Wechselwirkung“, ist in der Chemie allgegenwärtig. Einem Team von ...

mehr

image description
Zeitmessung ohne Stoppuhr

Neues Konzept verspricht Anwendungen für ultraschelle Prozesse in der Chemie und biologischen Reaktionen

05.11.2018

Die durch einen starken Laserpuls angetriebene Schwingung von Elektronen lässt sich aus einer einzelnen Messung des Absorptionsspektrums rekonstruieren. Hierfür sind keine Pump- und Probepulse als Start- und Stoppsignale erforderlich. Das neue Konzept verspricht zukünftige Anwendungen für ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.