Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Nanomaterialien

Firmen Nanomaterialien

chemPUR Feinchemikalien und Forschungsbedarf GmbH, Deutschland

Ihr Partner für Chemie & Physik Die ChemPur Feinchemikalien und Forschungsbedarf GmbH wurde im Jahre 1988 unter dem damaligen Firmennamen Heraeus Feinchemikalien- und Forschungsbedarf GmbH als Tochterfirma der W.C. Heraeus GmbH Hanau gegründet. Seit 1996 versteht sich ChemPur als eigenständige Gmb mehr

News Nanomaterialien

  • Erste OECD Prüfrichtlinie zur Untersuchung von Nanomaterialien

    Mit der Prüfrichtlinie OECD 318 ist die überhaupt erste standardisierte Prüfmethode speziell für Nanomaterialien durch die OECD verabschiedet worden. Sie ist ein wichtiger Baustein für die Anpassung der nanospezifischen Anforderungen bei der Umweltrisikobewertung im Rahmen der Regulierungen zur Chem mehr

  • Grünes Licht für schönere Displays

    Chemieingenieure der ETH Zürich haben zum ersten Mal ultrareines grünes Licht erzeugt. Ihre neue Leuchtdiode ebnet den Weg, um die Farbqualität einer nächsten Generation von ultrahochaufgelösten Bildschirmen für TV und Smartphones sichtbar zu verbessern. Chih-Jen Shih ist richtig zufrieden. Ihm ist mehr

  • Nanopartikel aus der Sprayflamme - DFG-Schwerpunktprogramm startet

    Ob als Energiespeicher, Katalysator, Lichtemitter oder für die medizinische Diagnostik: Um hochreine funktionale Nanomaterialien aus einer Vielzahl chemischer Elemente herstellen zu können, muss man die ablaufenden Prozesse verstehen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert dieses Ziel zunächst mehr

Alle News zu Nanomaterialien

White Paper Nanomaterialien

Fachpublikationen Nanomaterialien

Alle Fachpublikationen zu Nanomaterialien

q&more Artikel Nanomaterialien

  • Kohlenstoff in 1-D, 2-D und 3-D

    Das Element Kohlenstoff sorgt wie kein anderes ­Element des Periodensystems der Elemente seit­ ­nunmehr als 25 Jahren in regelmäßigen Abständen für intensive Forschungsaktivitäten. War es Mitte der 80er-Jahre die Entdeckung der gezielten Synthese der sphärischen Allotrope des Kohlenstoffs, so kamen Anfang der 90er-­Jahre eindimensionalen Strukturvarianten hinzu. mehr

Autoren Nanomaterialien

  • Prof. Dr. Fred Lisdat

    Fred Lisdat, geb. 1963, studierte Chemie an der Humboldt Universität zu Berlin. Hier promovierte er 1992 in physikalischer Chemie. Nach einem Postdoc-Aufenthalt an der Kyushu-Universität, Japan arbeitete er an der Universität Potsdam im Institut für Biologie und Biochemie, wo er 2004 in analytischer mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.