Endress+Hauser Conducta Gesellschaft für Mess- und Regeltechnik mbH + Co. KG

Profil

Endress+Hauser Conducta, Gesellschaft für Mess- und Regeltechnik mbH+Co.KG, zählt zu den weltweit führenden Spezialisten für die Analytik und Sensorik in der Umwelt- und Prozessindustrie. Gegründet wurde das Unternehmen 1970 in Stammheim; seit 1977 gehört es zur Endress+Hauser Gruppe, einem Global Player in der Mess- und Automatisierungstechnik. Heute befindet sich die Unternehmenszentrale in Gerlingen bei Stuttgart; wichtige Produktionsstandorte sind Waldheim (Sachsen), Groß-Umstadt (Hessen) und Anaheim (Kalifornien, USA). Endress+Hauser Conducta beschäftigte zum Ende des Jahres 2006 weltweit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren ist es Endress+Hauser Conducta gelungen, seine Marktposition deutlich auszubauen und ist inzwischen Weltmarktführer für pH-Sensoren.

Endress+Hauser Conducta liefert Messstellen, die aus Sensor, Prozessanschluss (Armatur) und Messumformer bestehen, kombiniert mit moderner Feldbustechnologie bis hin zur Internetanbindung. Mit diesen Messstellen lassen sich pH-Wert, Leitfähigkeit, Sauerstoff- und Chlorgehalt, Trübung und Feststoffgehalt, Ammonium-, Nitrat- und Phosphatgehalt sowie weitere chemische Inhaltsstoffe von Flüssigkeiten bestimmen. Sie werden in allen verfahrenstechnischen Industrien eingsetzt, so in den Branchen Chemie und Petrochemie, Pharma, Lebensmittel, Wasser und Abwasser, Papier und Energie.

Mehr über Endress+Hauser