Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Die Technologien von Malvern Panalytical werden von Wissenschaftlern und Ingenieuren in den unterschiedlichsten Branchen und Organisationen eingesetzt, um die Herausforderungen zu meistern, die mit der Maximierung der Produktivität, der Entwicklung von Produkten besserer Qualität und deren schnellerer Markteinführung zusammenhängen. Unser Ziel ist, bessere kundenorientierte Lösungen und Dienstleistungen mit konkreten wirtschaftlichen Auswirkungen durch chemische, physikalische und strukturelle Analyse von Materialien zu schaffen.

Durch umfangreiche Branchenkenntnisse sowie technisches und Anwendungs-Know-how gestützt erleichtern die Geräte von Malvern Panalytical den Anwendern, die verschiedensten Materialien von Proteinen und Polymeren bis zu Metallen und Baustoffen besser zu verstehen. Unsere Technologien ermöglichen die Messung von Parametern wie Partikelgröße, Form und Zeta-Potential, biomolekularen Wechselwirkungen und Stabilität, rheologischen Eigenschaften, Elementkonzentrationen und Kristallstruktur. Die äußerst zuverlässige und robuste Charakterisierung dieser Eigenschaften ist von grundlegender Bedeutung für die Vorhersage, wie sich ein Produkt bei der Nutzung verhalten wird, um seine Leistungsfähigkeit zu optimieren und hervorragende Leistungen in der Fertigung zu erzielen.

Malvern Panalytical ist am 1. Januar 2017 durch die Fusion von Malvern Instruments und PANalytical, einschließlich der Unternehmen ASD und Claisse, entstanden und beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Mit F&E- und Fertigungsstandorten in Nordamerika, Europa und China sowie einer globalen Vertriebs- und Kundendienstpräsenz bieten wir unseren Kunden einen unübertroffenen Service. Malvern Panalytical ist ein starker Akteur mit großer Innovationskraft auf dem Markt der Materialcharakterisierung und bietet kompetente Lösungen für herausragende umsetzbare Erkenntnisse.

Malvern Panalytical gehört zu Spectris plc, einem Hersteller von produktivitätssteigernder Mess- und Regeltechnik.

Mehr über Malvern Panalytical
  • News

    Universität Bristol und Malvern Panalytical kooperieren

    Zwischen der University of Bristol und dem Anbieter von Analysegeräten Malvern Panalytical wurde eine formelle Partnerschaft vereinbart. Das Memorandum of Understanding formalisiert die Beziehung zwischen den Organisationen und konzentriert sich auf gemeinsame Interessen- und Kooperationsbe ... mehr

    Malvern Panalytical - alleiniger Vertriebspartner der SOPAT GmbH in den USA

    Die SOPAT GmbH gibt bekannt, dass Malvern Panalytical ab sofort alleiniger Vertriebspartner der photooptischen Messtechnik und Software der SOPAT GmbH auf den US-Markt sein wird. “Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Malvern Panalytical auf dem US-Markt. Einen so starken Partner ... mehr

    Fusion von Malvern und PANalytical

    Malvern und PANalytical freuen sich, die Fusion ihrer Geschäftsaktivitäten zum 1. Januar 2017 bekannt geben zu können. Beide Firmen gehören zum Mutterkonzern Spectris plc und agieren im Unternehmensbereich Materialanalyse. Beide Firmen sind Anbieter von Analysesystemen – PANalytical im Bere ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.