Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Technologie-Transfer-Zentrum Bremerhaven (ttz Bremerhaven)

An der Karlstadt 10
27568 Bremerhaven
Deutschland
Tel.
+49-4719448-603
Fax
+49-4719448-622

www.ttz-bremerhaven.de/

Kurzprofil

Wir - das Team des ttz Bremerhaven - geben als marktorientierter und unabhängiger Forschungsdienstleister innovativen Ideen ein Zuhause. Für unsere Kunden aus Wirtschaft, Verbänden, Ministerien, Kommunen und internationalen Organisationen betreiben wir an vier Standorten in Bremerhaven angewandte Forschung, Entwicklung und Umsetzung in den Themenfeldern: Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik, Analytik sowie Wasser-, Energie- und Landschaftsmanagement.

Mehr über ttz Bremerhaven
  • News

    Sensoren sichern Wasserqualität

    Giftige Mikroalgen, Biotoxine, schädliche Bakterien, Viren und Chemikalien sind in Meereswasser keine Seltenheit. Viele der Gefahrenstoffe sind schwierig nachzuweisen, was besonders im Falle von Seewasser-Aquakulturen ein hohes Risiko birgt. Im Januar 2014 fällt darum der Startschuss des EU ... mehr

    Molke ersetzt Kunststoff

    Die Herstellung von Lebensmittelverpackungen ist aufwendig und teuer. In der Produktion wird deshalb Wert auf effiziente und kostengünstige Verpackungsmaterialen gelegt. Umweltbelastungen durch nicht-recycelbare Kunststoffe werden dabei in Kauf genommen. Doch es geht auch anders. Im Jahr 20 ... mehr

    Plasma-Technologie für lösungsmittelfreie Gebrauchshölzer

    Um die Wettbewerbsfähigkeit von Holz gegenüber anderen Materialien zu steigern ist es erforderlich, eine kostengünstige Holzschutzmethode zu entwickeln, die frei von giftigen Chemikalien ist und trotzdem eine lange Haltbarkeit des Holzes gewährleistet. DURAWOOD, ein von der Europäischen Uni ... mehr

  • q&more Artikel

    Der Geschmack der Verliebtheit

    Hormone sind an den Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ­und steuern ­grundlegende menschliche Bedürfnisse. Welche Rolle hat aber die hormonelle ­Lage auf das Geschmacksverhalten? Biochemische ­Analysen und Geschmackstests sollen Auskunft über das Verhalten von Verliebten ­geben. Das ... mehr

  • Autoren

    Werner Mlodzianowski

    Werner Mlodzianowski studierte Chemie und Wirtschaftswissenschaften. Seinen Abschluss machte er als Dipl.-Kaufmann. Er hat lang­-jährige Erfahrung im Technologiemarketing als Mitarbeiter eines DAX ­Konzerns und einer Unternehmensberatung. Außerdem war er Geschäftsführer eines Hightech Start ... mehr

    Pamela Kruse

    Pamela Kruse studierte Informatik an der Freien Universität Bremen. Ihre Schwerpunkte im Studium waren die Theoretische Informatik, Rechnernetze und Datenbanken. Seit 1998 ist sie Projektleiterin im ttz Bremerhaven. Zu Ihren Aufgaben gehören die Etablierung von Data Mining in Forschung und ... mehr

    Kathrin Mittag

    Kathrin Mittag studierte Lebensmittelwirtschaft mit dem Schwerpunkt  „convenience food“ an der Hochschule Bremerhaven. Seit  2010 arbeitet sie als Projektleiterin im Sensoriklabor des ttz Bremerhaven. Zu ihren Aufgabenbereichen zählen Konsumentenforschung, Produktprofilierung, Sensorikschul ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.