Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe

Nöthnitzer Str. 40
01187 Dresden
Deutschland
Tel.
+4935146460
Fax
+49351464610

www.cpfs.mpg.de

Kurzprofil

Das Institut für Chemische Physik fester Stoffe widmet sich der experimentellen Erforschung intermetallischer Verbindungen mit neuartigen chemischen und physikalischen Eigenschaften.

Mehr über MPI für Chemische Physik fester Stoffe
  • News

    Topologie wird magnetisch: Die neue Vielfalt topologischer magnetischer Materialien

    Die elektronische Struktur unmagnetischer Kristalle lässt sich mit Hilfe vollständiger Theorien der Band-Topologie klassifizieren, was zu einer Art „topologischem Periodensystem“ führt. Eine analoge Klassifikation magnetischer Materialien war bisher jedoch nicht möglich, und daher wurden nu ... mehr

    Topografie der Extreme

    Einem internationalen Team von Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR), des Max-Planck-Instituts für Chemische Physik fester Stoffe sowie Kollegen aus den USA und der Schweiz ist es gelungen, verschiedene extreme Versuchsbedingungen in bisher einzigartiger Weise mi ... mehr

    Elektronen schwimmen mit dem Strom

    Sie schalten einen Schalter und das Licht geht an, weil Strom „fließt“. Die übliche Wahrnehmung ist, dass dies so sei, als ob man einen Wasserhahn öffnet und das Wasser anfängt zu fließen. Aber diese Analogie ist irreführend. Der Wasserfluss wird von der Theorie der Hydrodynamik bestimmt, w ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.