Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Diaminodinitroethylen



Strukturformel
Allgemeines
Name Diaminodinitroethylen
Andere Namen DADE ; FOX-7 ; DADNE ;
1,1-Diamino-2,2-dinitroethen
Summenformel C2H4N4O4
CAS-Nummer 145250-81-3
Kurzbeschreibung gelbe Kristalle
Eigenschaften
Molmasse 148,08 g·mol-1
Aggregatzustand fest
Dichte 1,88 g·cm-3
Schmelzpunkt > 220 °C (Zersetzung)
Zündtemperatur 220 °C
Dampfdruck Pa ( °C)
Löslichkeit Schwerlöslich in Wasser, Ethanol, Ether
löslich in DMSO, DMF, NMP
Sicherheitshinweise
R- und S-Sätze R: ?

S: ?

MAK
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Diaminodinitroethylen (DADE oder FOX-7) ist eine energetische Verbindung, die als Basis für unempfindliche und zugleich hochbrisante Sprengstoffe geeignet ist. FOX-7 wurde erstmals am FOI (Swedish Defence Research Agency) synthetisiert.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Eigenschaften

  • Gelbe monokline Kristalle. Raumgruppe: P21/n
  • Kann aus einer NMP-Wasser-Mischung oder verdünnter Salzsäure umkristallisiert werden.
  • Bildungsenthalpie: -134 kJ/mol
  • Detonationsgeschwindigkeit: 8870 m/s (ber.)
  • Detonationsdruck: 34,0 GPa (ber.)
  • Schlagempfindlichkeit: ~ 20 J
  • Reibempfindlichkeit: > 340 N


Verwendung

Für experimentelle unempfindliche Brisanzsprengstoffe.


Literatur

  • Ulf Bemm, Hans Östmark: 1,1-Diamino-2,2-dinitroethylene. A novel energetic material with infinite layers in two dimensions, in: Acta Crystallographica / Section C, Crystal structure communications, Jg. 54 (1998)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Diaminodinitroethylen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.