Henkel Ltd verkauft Reinigungstechnik-Geschäft für Tanks an Breconcherry Ltd

14.05.2002
Henkel Ltd, Hatfield, Großbritannien, und Breconcherry Ltd, Ledbury, Großbritannien, einigen sich über Verkauf des Sprühgeräte-Geschäfts für Tankreinigungsapplikationen in Großbritannien. Hatfield/Ledbury-Das veräußerte Geschäft, das Henkel durch die Akquisition von Atofina, dem Chemiezweig von TotalFinaElf, Paris, Frankreich, im Frühjahr 2001 über Henkel Surface Technologies erwarb, erzielt Umsätze in der Größenordnung von 0,5 Millionen Euro im Jahr, hauptsächlich mit Kunden in Europa und Japan. Der Geschäftsbereich produziert und vermarktet eine Palette an Geräten für die Reinigung von Misch- und Lagerbehältern, vorwiegend für die Brauerei-, Nahrungsmittel- und Transportindustrie. Die Henkel-Gruppe hat unter dem Dach des Unternehmensbereichs Henkel Technologies die drei Systemgeschäfte - Henkel Industriekleb- und Dichtstoffe, Loctite Konstruktionsklebstoffe und Henkel Surface Technologies - gebündelt. Henkel Surface Technologies entspricht der globalen Struktur seiner Kunden mit seiner eigenen weltweiten Organisation. Die mehr als 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden interdisziplinäre Teams, in denen die Funktionen Forschung und Entwicklung, technischer Service, Vertrieb und Marketing online miteinander verbunden sind. Gemeinsam entwickeln sie integrierte Lösungen von der Oberflächenbearbeitung bis zur Prozesskontrolle - und sie geben Trends für die globalen Märkte von morgen vor.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!