04.05.2018 - Bayer AG

Bayer verkauft Großteil der restlichen Covestro-Anteile

(dpa-AFX) Bayer hat den Verkauf von Anteilen an der ehemaligen Kunststofftochter Covestro nahezu abgeschlossen. In der Nacht habe der Konzern 14,2 Prozent der Covestro-Aktien für insgesamt 2,2 Milliarden Euro verkauft, teilten die Leverkusener am Freitag mit. Je Aktie erlöste Bayer 75,50 Euro.

Nun hält Bayer noch 6,8 Prozent an dem vor kurzem in den Dax aufgestiegenen Unternehmen, um eine im Jahr 2020 fällige Umtauschanleihe bedienen zu können. Diese Anteile hat Bayer von dem eigenen Pensionsfonds übernommen, der nun keine Covestro-Aktien mehr hält. Die Verkaufserlöse seien höher ausgefallen als erwartet, sagte Finanzchef Johannes Dietsch. "Das werden wir berücksichtigen, wenn wir den Umfang der Bezugsrechtskapitalerhöhung zur Finanzierung der geplanten Übernahme von Monsanto festlegen", sagte der Manager.

Bayer hatte nach der Abspaltung von Covestro immer wieder betont, sich mittelfristig von den Anteilen trennen zu wollen. Im Oktober 2015 war die ehemals als Bayer Material Science genannte Sparte an die Börse gebracht worden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bayer
  • Covestro
Mehr über Bayer
  • News

    Bayer akzeptiert Vergleich in US-Rechtsstreit um Unkrautvernichter

    (dpa) Bayer hat sich mit US-Sammelklägern auf einen Vergleich im Rechtsstreit um angeblich irreführende Vermarktung von Unkrautvernichtern mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat geeinigt. Der deutsche Agrarchemie- und Pharmakonzern erklärte sich bereit, 39,6 Millionen Dollar (35,8 Mio Eur ... mehr

    Bayer strategisch und operativ erfolgreich

    Der Bayer-Konzern war im vergangenen Jahr strategisch und operativ erfolgreich. „Wir haben 2019 geliefert und in allen Bereichen unsere Versprechen gehalten“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Donnerstag auf der Bilanz-Pressekonferenz in Leverkusen. „Wir haben unsere Finanzzi ... mehr

    Norbert Winkeljohann übernimmt Vorsitz im Bayer-Aufsichtsrat von Werner Wenning

    Prof. Dr. Norbert Winkeljohann (62) wird neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayer AG. Das beschloss der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung. Winkeljohann übernimmt das Amt von Werner Wenning (73), der mit dem Ende der Hauptversammlung am 28. April 2020 aus dem Kontrollgremium ausscheiden ... mehr

  • Firmen

    Bayer Corporation

    mehr

    Bayer Technology Services México

    Bayer Technology Services steht für technologische Kompetenz entlang des gesamten Verfahrens- und Anlagenlebenszyklus. Wir begleiten unsere Kunden von der Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren über die Planung und Realisierung von Anlagen bis zur Betriebssteuerung und Optimierung. ... mehr

    Bayer S.A./NV.

    Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen wollen wir den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig wollen wir Werte schaf ... mehr

Mehr über Covestro
  • News

    Covestro investiert in Start-ups

    Covestro wird Start-up-Investor: Mit dem Covestro Venture Capital (COVeC)-Ansatz verknüpft das Unternehmen den Bedarf von Start-ups in Bereichen wie Finanzierung, Know-how und Netzwerk mit den eigenen strategischen Zielen und stellt so eine langfristig nachhaltige Entwicklung sicher. „Wir h ... mehr

    Covestro erreicht Ziele in weiterhin herausforderndem Marktumfeld

    Covestro hat im Geschäftsjahr 2019 in einem herausfordernden Marktumfeld seine Ziele erreicht. Die abgesetzten Mengen im Kerngeschäft stiegen um 2,0 % im Vergleich zum Vorjahr. Aufgrund anhaltend niedriger Verkaufspreise in Folge eines erhöhten Wettbewerbsdrucks in allen Segmenten ist der K ... mehr

    Covestro tritt bei Investitionen auf die Bremse

    (dpa-AFX) Der Spezialchemiekonzern Covestro legt wegen des schwierigen Marktumfeldes eine Milliardeninvestition in ein Kunststoffwerk in den USA auf Eis. Nach dem Abschluss der aktuellen Bauphase sei eine Pause von 18 bis 24 Monaten geplant, sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch auf Anfrage ... mehr

  • Firmen

    Covestro AG

    Covestro ist seit September 2015 ein rechtlich eigenständiges Unternehmen. Es hat seinen Ursprung im Bayer-Konzern, dessen Wurzeln bis ins 19. Jahrhundert reichen. Viele wichtige Ereignisse der Firmengeschichte sind mit dem Stammland Deutschland verbunden. Covestro zählt weltweit zu den grö ... mehr