Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Clariant verzeichnet weiterhin Umsatzwachstum trotz eines zögerlichen Starts in Plastics & Coatings

30.04.2019

Clariant gab den Umsatz des ersten Quartals 2019 von 1,715 Milliarden CHF bekannt, verglichen mit 1,722 Milliarden CHF im ersten Quartal 2018. Dies entspricht einem guten organischen Wachstum von 2 % in Lokalwährung, forciert durch höhere Preise in allen Geschäftsbereichen gegenüber der Vergleichsbasis.

Regional betrachtet zeigt die Umsatzentwicklung in Lateinamerika, Europa sowie im Mittleren Osten und Afrika jeweils ein einstelliges Wachstum in Lokalwährungen. Nordamerika und Asien melden hingegen ein leicht negatives Wachstum von 1 %. Die anhaltend schwächere Nachfrage in China wirkte sich im ersten Quartal negativ auf den Konzernumsatz aus.

Das verbesserte Umsatzergebnis im ersten Quartal 2019 resultierte aus einer Ausweitung in den Geschäftsbereichen Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Der Umsatz von Care Chemicals stieg um 2 % in Lokalwährungen, obwohl der milde Winter ungünstige Auswirkungen auf das Aviation-Geschäft hatte. Ohne Aviation stieg der Umsatz von Care Chemicals jedoch im guten mittleren einstelligen Bereich in Lokalwährungen. Dieses Wachstum ist in erster Linie auf die hervorragende Entwicklung im Bereich Consumer Care zurückzuführen. Die Umsätze bei Catalysis wuchsen um gute 4 % in Lokalwährungen verglichen mit einem äusserst starken ersten Quartal im Vorjahr.

Natural Resources verzeichnete ein Umsatzwachstum von 10 % in Lokalwährungen, was hauptsächlich der hohen Nachfrage bei Oil & Mining Services, aber auch dem soliden Wachstum von Functional Minerals zu verdanken ist.

Der Umsatz von Plastics & Coatings sank um 2 % in Lokalwährungen, was grossteils an den schwächer als erwarteten Automobil- und des Kunststoffmärkten liegt, aber auch an der anhaltenden Konjunkturabschwächung vor allem in China. Da die zugrunde liegende Nachfrage in China jedoch solide bleibt, erwartet Clariant für den Rest des Jahres 2019 schrittweise Verbesserungen.

Das neuerdings berichtete EBITDA nach Einmaleffekten betrug 236 Millionen CHF mit einer entsprechenden Marge von 13,8 %. Das um 8 % niedrigere absolute EBITDA nach Einmaleffekten ist auf die schwächere Profitabilität bei Plastics & Coatings und höhere Projektkosten im Zusammenhang mit dem im September 2018 angekündigten Schritt in Richtung hochwertigere Spezialitäten zurückzuführen. Die Arbeit an diesen Projekten geht gut voran. Sowohl Care Chemicals als auch Catalysis verzeichneten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine deutlich positive Entwicklung und wie erwartet gab es im Quartalsvergleich im Bereich Natural Resources ebenfalls eine solide Profitabilitätsverbesserung.

Ausblick 2021 – überdurchschnittliches Wachstum, höhere Profitabilität und stärkere Cashflow-Generierung 

Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen. Wir sind bestrebt, mehr als nur kundenorientierte Produkte anzubieten. Wir wollen die branchenweit beste Kundenerfahrung bieten und Kundenanforderungen schnell und zuverlässig erfüllen, indem wir die richtigen Prioritäten setzen.

Es ist unser Ziel, unsere Kunden noch erfolgreicher zu machen. Daher fokussieren wir uns auf zeitnahe und aussichtsreiche Innovationen, auf Produkte, die nur schwer nachgeahmt werden können, auf Nachhaltigkeit und Agilität sowie auf ethische Verhaltensweisen. Wir sind nur dann zufrieden, wenn bei jeder Funktion im Konzern das höchste Niveau gegeben ist. Unser Erfolg wird durch die Umsetzung unserer Strategie verwirklicht.

Wir bestätigen unsere Prognose für 2021, überdurchschnittliches Wachstum, höhere Profitabilität und eine stärkere Cashflow-Generierung zu erreichen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Clariant
  • Quartalsberichte
Mehr über Clariant
  • News

    Clariant steigert Umsatz und verbessert die zugrundeliegende Profitabilität

    Clariant hat für die ersten neun Monate 2019 Umsätze aus fortgeführten Aktivitäten in Höhe von 3,272 Milliarden CHF im Vergleich zu 3,278 Milliarden CHF im Vergleichszeitraum 2018 berichtet. Dies entspricht einem organischen Wachstum von 3 % in Lokalwährungen und einer stabilen Entwicklung ... mehr

    Clariant plant deutliche Produktionserweiterung von Maleinsäureanhydrid-Katalysatoren in China

    Clariant hat die deutliche Erweiterung ihrer Katalysatorenproduktion in Panjin in der Provinz Liaoning im Nordosten von China bekanntgegeben. Mit einer Investition in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags in Schweizer Franken wird die bestehende Anlage weiter optimiert und die Einrichtu ... mehr

    Clariant legt Deal mit Ankeraktionär Sabic auf Eis

    (dpa-AFX) - Kommando zurück bei Clariant. Der Spezialchemiekonzern legt den Plan für die Schaffung eines gemeinsam mit dem Ankeraktionär Sabic gehaltenen Geschäftsbereichs auf Eis. Die beiden Unternehmen seien übereingekommen, die Gespräche "vor dem Hintergrund der aktuellen Marktbedingunge ... mehr

  • Stellenangebote

    Research Scientist (m/f/d)

    The Global Competence Center Specialty Polymers within Group Technology & Innovation is looking for a creative and motivated Research Scientist (m/f/d) to execute its R&D projects, advancing laboratory practice and lead & develop its coworkers. Clariant is a focused and innovative specialty ... mehr

  • Firmen

    Clariant (Venezuela) S.A.

    mehr

    Clariant Verwaltungsgesellschaft mbH

    Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialitätenchemie. Die starken partnerschaftlichen Beziehungen, die Verpflichtung zu hervorragendem Service und das umfassende Anwendungs-Know-how machen Clariant zum bevorzugten Partner ihrer Kunden. Clariant ist auf fünf Kontinenten mi ... mehr

    Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    In Wiesbaden sind die Produktionsbetriebe von Clariant Teil des 49,3 Hektar großen Industrieparks Kalle-Albert. Von den insgesamt 4.200 Menschen, die hier arbeiten, sind rund 190 bei Clariant beschäftigt. Die drei Clariant-Betriebe am Standort stellen zahlreiche chemische Spezialitäten her ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.