Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ölkonzern BP verkauft Alaska-Geschäft für 5,6 Milliarden Dollar

28.08.2019

(dpa) Der britische Ölriese BP veräußert sein gesamtes Geschäft im US-Bundesstaat Alaska für 5,6 Milliarden Dollar (5,1 Mrd Euro) an den dortigen Wettbewerber Hilcorp. BP begründete den Verkauf in einer Mitteilung vom Dienstag unter anderem mit dem Ziel, innerhalb von zwei Jahren Konzernteile im Wert von zehn Milliarden Dollar abzugeben, um die Bilanz zu stärken. Mit dem großen Ölfeld Prudhoe Bay und der Trans Alaska Pipeline ist der US-Bundesstaat für die Förderindustrie von großer Bedeutung.

Alaska sei deutlich mehr als ein halbes Jahrhundert lang wichtig für BPs Wachstum und Erfolg gewesen, verkündete Konzernchef Bob Dudley. Doch BP wolle sich jetzt neu aufstellen - und mittlerweile gebe es sowohl in den USA als auch weltweit andere Gelegenheiten für das Unternehmen. «Wir bauen BP ständig um», erklärte Dudley. Der britische Branchen-Gigant beschäftigte in Alaska zuletzt nach eigenen Angaben rund 1600 Mitarbeiter. Über deren Zukunft solle so schnell wie möglich Klarheit geschaffen werden, verspricht der Konzern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über BP
  • News

    Industriekonsortium auf dem Weg zu grünem Kerosin

    Ein Förderantrag zum Bau einer industriellen Demonstrationsanlage und gemeinsame Forschung – darauf haben sich namhafte Partner im Rahmen einer Absichtserklärung unter dem Titel GreenPower2Jet (GP2J) verständigt. Ziel des Projektes ist es, nach einem erfolgreichen Pre-Engineering, eine indu ... mehr

    BP, Nouryon und der Rotterdamer Hafen schließen Partnerschaft zur Erforschung von grünem Wasserstoff

    BP, Nouryon (ehemals AkzoNobel Specialty Chemicals) und der Rotterdamer Hafen haben sich zusammengeschlossen, um die Herstellung von grünem Wasserstoff durch Wasserelektrolyse für die BP-Raffinerie in Rotterdam, Niederlande, zu erforschen. Sie hätte das Potenzial, erhebliche Einsparungen be ... mehr

    BP kauft US-Schieferölgeschäft von BHP

    (dpa-AFX) Der britische Ölkonzern BP übernimmt das Schieferöl-Geschäft von BHP Billiton in den Vereinigten Staaten. Der Preis für die BHP-Sparte beträgt 10,5 Milliarden US-Dollar (9 Mrd Euro), wie BP am Freitag in London mitteilte. Es ist die größte Übernahme des Konzerns seit knapp zwei Ja ... mehr

  • Stellenangebote

    Experte für chemische Analytik (m/w)

    Wir suchen einen entschlossenen Experten für chemische Analytik (m/w) für den Standort Bochum Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.800 in Deutschland. In Bochum b ... mehr

    Chemikanten als Operatoren / Anlagenführer (m/w)

    Wir suchen entschlossene Chemikanten als Operatoren / Anlagenführer (m/w) für den Standort Gelsenkirchen Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.800 in Deutschland. In G ... mehr

  • Firmen

    BP Gelsenkirchen GmbH

    mehr

    BP Chemicals Limited

    mehr

    BP Europa SE

    Heute gehört BP zu den größten Öl- und Petrochemieunterneh- men der Welt. Diese Spitzenposition haben wir durch die kontinu- ierliche Erweiterung unserer Aktivitäten und den Zusammenschluss mit anderen Unter- nehmen rund um die Welt erreicht. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.