20.10.2020 - Messe München GmbH

analytica Vietnam 2021 wird von April auf Oktober verschoben

Aussteller sollen so ihre Messeteilnahme besser planen können

Die analytica Vietnam, wichtigster Treffpunkt für die Laborbranche im Land, wird von April 2021 in den Herbst verschoben und findet nun vom 7. bis 9. Oktober 2021 im Saigon Exhibition & Convention Center in Ho Chi Minh City statt. Vor dem Hintergrund der andauernden COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden internationalen Reisebeschränkungen sollen die Aussteller so ihre Messeteilnahme besser planen können.

Die Fachmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und Diagnostik ist ein Spin-off der Weltleitmesse analytica in München. Seit ihrem Start 2009 hat sie sich zu einer der bedeutendsten Plattformen der Branche in Südostasien und vor allem im Zukunftsmarkt Vietnam entwickelt. Neben dem Ausstellungsbereich liegt ein Schwerpunkt der Messe auf dem umfangreichen Konferenz- und Rahmenprogramm. Es gibt Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit, neue Businesskontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Fachwissen aus erster Hand anzueignen. 2019 wuchs die Messe sowohl bei Ausstellern, Besuchern als auch Fläche auf Rekordniveau.

„Mit der Verschiebung der analytica Vietnam in den Herbst ermöglichen wir den Ausstellern, ihre Messeteilnahme verlässlicher zu planen, vor allem auch im Hinblick darauf, dass die internationalen Reisebeschränkungen noch einige Monate andauern können“, erläutert Gabriele Kraus, Bereichsleiterin des Messeveranstalters IMAG. „Als eine der wichtigsten Messen der Branche in Südostasien wollen wir Ausstellern und Besuchern so eine optimale Plattform bieten, um an ihre bisherigen Messeerfolge auf der analytica Vietnam anzuknüpfen.“

Nguyen Quy Giang, Geschäftsführer von Nam Viet und Repräsentant von Waters in Vietnam, fügt hinzu: „Wir unterstützen die Entscheidung des Veranstalters, die analytica Vietnam in den Oktober 2021 zu verschieben. Darüber hinaus ist die Anwesenheit internationaler Spezialisten und Experten während der Messe wichtig, da uns diese bei der Präsentation unserer Produkte unterstützen. Außerdem wollen die vietnamesischen Besucher ausländische Experten treffen und mit ihnen Fachwissen austauschen. Wir freuen uns auf eine Live-Veranstaltung, wo wir unsere neuesten Produkte ausstellen und unsere Kunden direkt treffen können.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Messe München
  • News

    analytica 2020 mit sehr guten Ergebnissen im digitalen Format

    Die analytica 2020 schließt fünf Tage mit virtuellen Messe- und Vortragsformaten erfolgreich ab: Insgesamt 21.641 Teilnehmer (Unique Users) aus 152 Nationen nahmen vom 19.–23. Oktober an der erstmals rein virtuell durchgeführten Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie te ... mehr

    analytica 2020: Weltweit größte virtuelle Messe für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie

    Erstmals in der mehr als fünfzigjährigen Erfolgsgeschichte findet die analytica 2020 von 19.–23. Oktober rein digital statt. Kein anderes Format bietet in diesem Jahr einen solch umfassenden Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in der Analytik, Biotechnologie und Labortechnik. 268 Ausst ... mehr

    analytica conference 2020 erstmals virtuell

    Aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze der Analytik stehen im Fokus der analytica conference, die vom 19. bis 23. Oktober 2020 im Rahmen der analytica virtual rein digital stattfindet. In 31 Sessions, die wiederholt übertragen werden, um eine Teilnahme in allen Zeitzonen zu ermöglichen ... mehr

  • Firmen

    Messe München GmbH

    Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährl ... mehr