30.08.2021 - Echion Technologies Ltd.

Start-up will ultraschnelle aufladbare Akkus mit besserer Stabilität und längerer Lebensdauer anbieten

Echion Technologies gibt Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Mio. GBP bekannt

Echion Technologies ist ein Entwickler von innovativen Materialien für Lithium-Ionen-Batterien. Die Produkte des Unternehmens bieten eine einzigartige Kombination aus Schnellladefähigkeit, Kosteneffizienz und hoher Energiedichte, die für den weltweiten Wandel zur Dekarbonisierung durch eine allgegenwärtige Elektrifizierung unerlässlich ist.

Die Serie-A-Finanzierungsrunde wurde von CBMM - einem führenden Anbieter von Niob-Produkten und BGF geleitet. Ebenfalls beteiligt waren die University of Cambridge, Origin Capital und andere bestehende Aktionäre.

Richard Pugh, Investor bei BGF, der dem Vorstand von Echion beitritt, erklärt: "Echion hat großes Potenzial, seine hochmoderne Batteriechemie-Technologie zu nutzen, um die Einführung von Batterien in einer Reihe von Anwendungen zu beschleunigen. BGF ist davon überzeugt, dass Batterien eine entscheidende Rolle in der Energiewende spielen werden, und geht davon aus, dass die Echion-Technologie erhebliche Vorteile in Schlüsselbereichen wie Schnelllade- oder Hochleistungsanwendungen bringt."

"Diese Finanzierungsrunde wird ein außergewöhnliches Managementteam dabei unterstützen, den letzten Schritt zur kommerziellen Einführung zu vollenden. Dazu wird parallel mit einer Reihe von sehr hochwertigen Stakeholdern zusammengearbeitet, beispielsweise mit den jüngsten gemeinsamen Projekten mit Johnson Matthey und einer Reihe anderer hochkarätiger internationaler Kunden."

Dies erhöht die Investitionen von BGF in Unternehmen, die in der Reduzierung von CO2-Emissionen und der Energiewende tätig sind, auf 230 Mio. GBP und erfolgt kurz nach der Ankündigung eines Clean Growth Advisory Board (dt. Beirat für sauberes Wachstum) unter dem Vorsitz der Baroness Brown of Cambridge.

Die Materialien von Echion wurden von großen Batteriezellen- und Batteriematerialherstellern auf der ganzen Welt erfolgreich bewertet. Jetzt stehen Versuche in größerem Maßstab an. Diese Finanzierung wird es Echion ermöglichen, die Materialproduktion auf Multitonnen-Maßstab hochzuskalieren und damit eine kosteneffiziente Herstellbarkeit mit hoher Ausbeute zu demonstrieren und die wachsende Nachfrage nach Material für Vorproduktionsversuche zu decken.

Rodrigo Amado, Leiter Strategie und Neugründungen bei CBMM, erklärt: "Diese Partnerschaft ist Teil unserer weltweiten Strategie, die Markteinführung unseres Geschäftsbereichs Battery Materials zu beschleunigen und eine innovative Niob-Technologie auf den Markt zu bringen, die in der Welt der Mobilität wirklich etwas bewirken kann. Gemeinsam werden CBMM und Echion den Weg zu nachhaltiger Mobilität beschreiten, indem sie ultraschnelle aufladbare Akkus mit besserer Stabilität und längerer Lebensdauer anbieten. Wir sind optimistisch und glauben, dass diese neuen Produkte im nächsten Jahr verfügbar sein werden."

Die Finanzmittel dienen außerdem der Stärkung der Kundenbetreuung, des Handels und der Forschung und Entwicklung.

Jean de La Verpilliere, CEO von Echion, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, die nächste Etappe unserer Reise anzutreten, um die Niobiumoxid-Produkte von Echion auf den Markt zu bringen. Wir sehen große Synergien innerhalb unserer Investorenbasis und werden weiterhin daran arbeiten, ein weltweit führendes Team aufbauen, um unseren Kunden außergewöhnliche Leistungen zu bieten. Wir freuen uns darauf, Mehrwert für unsere Partner zu schaffen und dazu beizutragen, dass superschnell aufladbare Batterien Realität werden."

Echion würde sich darüber freuen, von anderen Herstellern von Zellen oder Batteriematerialien zu hören, die seine Produkte ebenfalls bewerten möchten.

Chris Gibbs, Anlageverwalter bei Cambridge Enterprise, erklärte: "Nachdem Cambridge Enterprise Echion von Anfang an auf dem Weg zur Kommerzialisierung seiner neuartigen Lithium-Ionen-Batterietechnologie unterstützt hat, freuen wir uns nun, dass diese bedeutende Finanzierungsrunde abgeschlossen worden ist. Echion ist nun perfekt dafür aufgestellt, die starke kommerzielle Position des Teams zu nutzen und einflussreich in der Branche zu wirken."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Batteriematerialien
  • Lithium-Ionen-Batterien
  • Batterien
  • Serie-A-Finanzierung