Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

LAUDA kauft Spezialisten für thermoelektrische Temperierung

23.09.2014

LAUDA

Dr. Gunther Wobser und Peter Adams setzen auf die zunehmende Bedeutung der thermo-elektrischen Temperierung.

Mit dem Kauf von Noah Precision ist dem Hersteller von Temperiergeräten, -anlagen und Messgeräten ein strategischer Coup gelungen. „Wir haben in den vergangenen Jahren die zunehmende Bedeutung der thermoelektrischen Temperierung erkannt“, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter von LAUDA, Dr. Gunther Wobser, „und sehen im Bereich dieser Temperiertechnologie großes Wachstumspotenzial.“

LAUDA-Noah, so der neue Name der jüngsten LAUDA Tochter, entwickelt und produziert Temperiergeräte, deren Funktion auf dem so genannten Peltier-Effekt basiert. Die Geräte zeichnen sich unter anderem durch ihre geringe Größe und Gewicht aus. Da die Temperierung mittels eines Stromflusses durch Halbleiter erzeugt wird, kann dank einfachem Umpolen der Stromrichtung auf kleinem Raum ein Heizen und Kühlen erfolgen. Darüber hinaus benötigen thermoelektrische Temperiergeräte keine Kältemittel, die zum Teil umweltschädlich oder brennbar sein können.

Durch den Kauf des Unternehmens mit Standorten in den US-amerikanischen Bundesstaaten Oregon und Kalifornien baut LAUDA außerdem seine Präsenz in den Vereinigten Staaten weiter aus, einem wichtigen Absatzmarkt für den Temperierspezialisten. Der Standort in Morgan Hill im Sillicon Valley wird als Servicestützpunkt der LAUDA Gruppe an der Westküste genutzt. So ist LAUDA im großen Wachstumsmarkt USA noch näher bei seinen Kunden.

Für Noah Precision ist die Aufnahme in die LAUDA Gruppe ein wichtiger Schritt für die künftige Entwicklung. „Wir sind stolz, dass wir nun Bestandteil der erfolgreichen LAUDA Gruppe sind“, berichtet Peter Adams, Geschäftsführer des Spezialisten für thermoelektrische Temperierung. „Wir können durch die Zugehörigkeit zu LAUDA nun auf ein weltweites Vertriebsnetz zurückgreifen und sind sicher, in den kommenden Jahren schöne Erfolge zu erzielen.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über LAUDA
  • News

    LAUDA übernimmt Labortechnikspezialisten

    Die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG hat die Akquisition der GFL Gesellschaft für Labortechnik mbH bekannt gegeben. Für das Unternehmen aus Lauda-Königshofen ist dies insgesamt bereits die dritte Übernahme. Dienten die vorangegangenen Akquisitionen vorrangig der Erschließung neuer Geschäft ... mehr

    LAUDA setzt auf strategische Zusammenarbeit mit innovativem Start-up

    Die LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG hat einen umfangreichen Kooperationsvertrag mit der watttron GmbH aus Freital geschlossen. Die Zusammenarbeit mit dem Start-up aus Freital bei Dresden, das ein innovatives Heizsystem zum Einsatz für spezifische Industrieprozesse entwickelt, umfasst nebe ... mehr

    Zehn Jahre LAUDA-Brinkmann

    Für LAUDA gibt es diesen September Grund zum Feiern. Die 2008 gegründete Auslandsgesellschaft LAUDA-Brinkmann feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu den Feierlichkeiten in Philadelphia, Pennsylvania, waren auch hochrangige Vertreter der Zentrale, darunter der Geschäftsführende Gesellschafter ... mehr

  • Firmen

    LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG

    Wir sind LAUDA – Weltmarktführer für exakte Temperierung. Unsere Temperiergeräte und Heiz-/Kühlsysteme sind das Herz vieler Applikationen. Als Komplettanbieter gewährleisten wir die optimale Temperatur in Forschung, Produktion und Qualitätskontrolle. Wir sind der zuverlässige Partner insbes ... mehr

    LAUDA Scientific GmbH

    Seit fast 50 Jahren entwickelt, fertigt und vertreibt LAUDA Geräte zur Bestimmung der Viskosität sowie der Ober- und Grenzflächenspannung von Polymerlösungen, Ölen und Tensiden – robuste und zuverlässige Präzisionsgeräte, die sich in der Forschung und Qualitätssicherung weltweit fest etabli ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.