04.12.2017 - Umicore AG & Co. KG

Umicore verkauft europäisches Geschäft von Technical Materials

Der Materialtechnologie- und Recyclingkonzern Umicore hat bekannt gegeben, dass er dem Verkauf seines europäischen Geschäfts von Technical Materials an SAXONIA Edelmetalle GmbH, einem traditionsreichen deutschen Veredler und Hersteller chemischer Edelmetallverbindungen, Halberzeugnissen und Kontaktteile, zugestimmt hat.

Die Vereinbarung betrifft die Aktivitäten des Geschäftsbereichs Technical Materials in Deutschland und Italien, der Kontaktwerkstoffe und Hartlote für technische Anwendungen herstellt. Die Aktivitäten erwirtschafteten 2016 einen Gesamtumsatz von 163 Mio. Euro. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2018 erwartet.

Marc Grynberg, CEO Umicore, kommentierte: "Wir glauben, dass SAXONIA ein ideales Zuhause für unser europäisches Geschäft von Technical Materials ist. SAXONIAs fortschrittliches Industriegeschäft wird ein einzigartiges Sprungbrett für die gesamte Organisation sein und bietet gleichzeitig reichlich Möglichkeiten für weiteres Wachstum."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Umicore
  • Edelmetallverbindungen
  • Hartlote
Mehr über Umicore
  • News

    VW und Umicore gründen Firma für Batteriematerialien

    (dpa) Die Batteriesparte des Volkswagen-Konzerns und der belgische Materialtechnologiekonzern Umicore gründen ein milliardenschweres Gemeinschaftsunternehmen für Batteriematerialien. Das Joint Venture aus der VW-Tochter PowerCo und Umicore mit Sitz in Brüssel will drei Milliarden Euro inves ... mehr

    BASF und Umicore schließen Patent-Kreuzlizenzvereinbarung ab

    BASF und Umicore haben eine nicht-exklusive Patent-Kreuzlizenzvereinbarung abgeschlossen, die ein breites Spektrum von Kathodenmaterialien (CAM) und deren Vorprodukte (PCAM) abdeckt, einschließlich chemischer Zusammensetzungen wie Nickel-Kobalt-Mangan (NCM), Nickel-Kobalt-Aluminium (NCA), N ... mehr

    Umicore eröffnet neues Werk für die Produktion von Brennstoffzellenkatalysatoren

    Umicore hat eine neue Produktionsstätte für Brennstoffzellenkatalysatoren in SongDo Incheon City (in der Region um Seoul), Korea, eingeweiht. Das Werk wird das Wachstum der Hyundai Motor Group und anderer Automobilkunden unterstützen und befindet sich in der Nähe des Technologieentwicklungs ... mehr

  • Stellenangebote

    Verfahrens- / Chemie- / Betriebsingenieur (m/w/d) als Project Manager

    Das bieten wir Wir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln ... mehr

    Head of Maintenance & Plant Engineers (m/w/d)

    Das bieten wir Wir wollen Vorreiter sein – nicht nur als Partner für unsere Kunden, sondern auch als Arbeitgeber. Deshalb schaffen wir eine kollaborative Umgebung, in der wir alle erfolgreich sein können sowie eine Kultur, die es ermöglicht, Ideen zu teilen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln ... mehr

    Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d)

    Das ist Ihr neues Aufgabengebiet Sie arbeiten inner­halb der Forschungs- und Entwicklungs-Abteilung unseres Geschäfts­bereichs Fuel Cell and Stationary Catalysts an der Entwicklung neuer Edelmetall-Katalysatoren für Brennstoff­zellen. Ihre Tätigkeit umfasst die nach­folgenden Aufgaben­ber ... mehr

  • Firmen

    Umicore AG & Co. KG

    Die Umicore ist eine Material­technikgruppe. Ihre Aktivitäten sind in vier Geschäftsfelder unterteilt: Advanced Materials, Precious Metals Products and Catalysts, Precious Metals Services und Zinc Specialties. Jedes dieser Geschäftsfelder ist wiederum in marktorientierte Geschäftsbereiche u ... mehr

    Umicore S.A.

    mehr